RKI-Präsident Wieler "sehr" besorgt über neue Corona-Variante

Angesichts der in Südafrika neu aufgetretenen SARS-CoV-2-Variante hat sich der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, "sehr" besorgt gezeigt. Bislang sei ihm nicht bekannt, dass die Variante in Europa gefunden worden sei, sagte Wieler in Berlin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.