RKI-Chef Wieler: "Wir müssen jetzt handeln"

RKI-Präsident Lothar Wieler hat einen dringenden Appell an die Politik gerichtet, schnell zu handeln, um die dritte Corona-Welle zu brechen. Die Lage sei in den Krankenhäusern spitze sich "dramatisch" zu, sagte Wieler vor Journalisten in Berlin.