Werbung

Rita Ora: Dieser Moment änderte alles

Rita Ora credit:Bang Showbiz
Rita Ora credit:Bang Showbiz

Rita Ora wusste, dass sie mit Taika Waititi "mehr als nur befreundet" war, als er ihre Hand auf ihren unteren Rücken legte.

Die 32-jährige Sängerin ist seit April 2021 mit dem Hollywood-Regisseur Taika (47) zusammen, ein Jahr später klingelten dann schließlich die Hochzeitsglocken. Bevor die beiden jedoch ein Paar wurden, waren sie schon seit einiger Zeit befreundet. Als Rita gefragt wurde, ob sie einen Moment nennen könne, in dem sich ihre Freundschaft änderte, sagte sie, es sei gewesen, als sie beide in Australien arbeiteten. “Ich habe bei 'The Voice' mitgemacht, ich mache da drüben 'The Voice', eine tolle Show. Und er hat den 'Thor'-Film mit Marvel gedreht und alles war einfach... ich weiß nicht einmal, wie ich es erklären soll. Ehrlich gesagt, lief alles einfach so ab. Er legte seine Hand auf meinen Rücken, meinen unteren Rücken und ich wusste einfach, dass es eine andere Art war!", so Ora über den Moment, in dem sich ihre Freundschaft in Liebe verwandelte.

Die Musikerin schwärmte in 'The Drew Barrymore Show' weiter: "Ich habe geheiratet. Ich kann nicht glauben, dass ich das sagen kann. Es ist so interessant für mich, weil ich die ganze Erfahrung geliebt habe, denn ich habe es eine Zeit lang super privat gehalten und es einfach für mich behalten, also ist es schön, einfach offen darüber zu sprechen."