Rimini Street erhält den „Grand Prize for Best Customer Support„ vom Japan Institute of Information Technology

·Lesedauer: 8 Min.

Das Unternehmen wird für die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem, wertvollem und effizientem Support für Hunderte von Kunden in Japan über ein überlegenes Modell ausgezeichnet, das durch proprietäre Technologien im Bereich der künstlichen Intelligenz ermöglicht wird

LAS VEGAS, September 02, 2021--(BUSINESS WIRE)--Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein weltweit tätiger Anbieter von Unternehmenssoftwareprodukten und -dienstleistungen, der führende externe Support-Anbieter für Oracle- und SAP-Softwareprodukte und ein Salesforce-Partner, gab heute bekannt, dass Rimini Street vom Japan Institute of Information Technology (IT) mit dem Grand Prize for Best Customer Support (Hauptpreis für den besten Kundensupport) ausgezeichnet wurde. Rimini Street erhielt diese bedeutende Auszeichnung für sein einzigartiges und innovatives Supportmodell, das die firmeneigenen, zum Patent angemeldeten Technologien und Plattformen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) umfasst. Die Jury zeichnete die Qualität, Effizienz und kontinuierliche Weiterentwicklung des Supports von Rimini Street aus, die durch die innovative, proprietäre Plattform für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen erheblich verbessert wurde. Sie trägt dazu bei, die Zeit zur Lösung von Support-Problemen für die Kunden um 23 % zu reduzieren und eine globale Kundenzufriedenheit bei erledigten Vorgängen von 4,9 von 5,0 zu erreichen (wobei 5,0 „ausgezeichnet" bedeutet).

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210902005667/de/

Rimini Street Awarded Grand Prize For Best Customer Support by the Japan Institute of Information Technology (Graphic: Business Wire)

Die innovative KI-Plattform wird für die weitere Verbesserung des Kundenservices und der Kundenzufriedenheit ausgezeichnet

Das Japan Institute of IT betreibt Forschung und Entwicklung, um die Digitalisierung in japanischen Unternehmen zu fördern und den branchenweiten Einsatz modernster Informationstechnologie voranzutreiben. Die Preisträger des Grand Prize for Best Customer Support sind Unternehmen, deren Kundensupport-Initiativen einen wichtigen Beitrag für japanische Unternehmen leisten und als Erfolgsmodell für die Branche dienen – sowohl heute als auch in Zukunft. Die Auszeichnung von Rimini Street mit dem Titel „Best Customer Support" (Bester Kundensupport) durch das Japan Institute of IT verdeutlicht die Kompetenz des Unternehmens im Bereich des Kundensupports und seine kontinuierliche Konzentration auf die Verbesserung des Kundenservices und der Kundenzufriedenheit. Die Jury stellte fest, dass das „Festpreismodell von Rimini Street insofern überlegen ist, als es eine Win-Win-Beziehung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen schafft".

Das Japan Institute of IT hob außerdem zwei der zum Patent angemeldeten KI-Support-Anwendungen des Unternehmens – Case Assignment Advisor und C-Signal – als Gründe für die Verleihung des Hauptpreises hervor und verwies auf die „hervorragenden Maßnahmen" von Rimini Street zur Erhaltung und Verbesserung der „hohen Kundenzufriedenheit". Die Plattform für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen von Rimini Street wurde mit dem Ziel entwickelt, die Servicebereitstellung zu optimieren und zu beschleunigen, um die Qualität und Effizienz des Supportbetriebs kontinuierlich zu verbessern.

Umfassender Support setzt Mittel und Ressourcen für Investitionen in die digitale Transformation frei

Die Jury würdigte, dass der preisgekrönte Support von Rimini Street einen geschäftlichen Mehrwert bietet, indem die IT-Abteilungen weniger Ressourcen für die Wartung und den Betrieb von ERP-Kernsystemen benötigen und Unternehmen ihre frei gewordenen Mittel für Investitionen in die digitale Transformation umleiten können. Mit dem Support von Rimini Street können Kunden mehr Wert aus ihren Investitionen in Unternehmenssoftware ziehen und Innovationen schneller vorantreiben, um Wettbewerbsvorteile und Wachstum zu schaffen.

Das umfassende Support-Modell von Rimini Street weist allen Kunden einen Primary-Support-Engineer (PSE) zu, der über durchschnittlich 20 Jahre Erfahrung mit der Unternehmenssoftware des Kunden verfügt und von einem Team aus funktionalen und technischen Experten unterstützt wird. Kunden profitieren außerdem von der branchenführenden Service-Level-Vereinbarung des Unternehmens mit Reaktionszeiten von 10 Minuten für kritische Fälle der Priorität 1 und 15 Minuten für Probleme der Priorität 2.

„Die Senkung der mit der IT-Infrastruktur zusammenhängenden Kosten ist heute eine der größten Herausforderungen für Unternehmen – nicht nur in Japan, sondern weltweit. Die Support-Services von Rimini Street helfen Unternehmen, den Wert ihrer Unternehmenssysteme zu maximieren und die benötigten Ressourcen für strategischere Initiativen freizusetzen, die den Wettbewerbsvorteil und das Wachstum fördern", sagte Yorio Wakisaka, Group Vice President und Regional General Manager, Japan, Rimini Street. „Wir fühlen uns geehrt, vom Japan IT Institute die Top-Auszeichnung für unser einzigartiges Support-Modell zu erhalten. Damit wird der kontinuierliche Fokus auf und die Investition in die Weiterentwicklung unseres Support-Angebots honoriert, mit dem wir unsere Hunderte von Kunden in Japan und Tausende von Kunden auf der ganzen Welt, die das Beste aus ihren IT-Investitionen machen wollen, positiv überraschen und begeistern können."

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein Russell 2000®-Unternehmen, ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für Enterprise-Software, der führende Drittanbieter von Supportleistungen für Oracle- und SAP-Softwareprodukte sowie Salesforce-Partner. Das Unternehmen bietet ein ultra-reaktionsschnelles, integriertes Premium-Applikationsmanagement und Supportdienste, mit denen Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bedeutende Kosten einsparen, Ressourcen für Innovationen freisetzen und bessere Geschäftsergebnisse erreichen können. Mehr als 4.200 Fortune-500- und Fortune-Global-100-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und andere Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen vertrauen heute auf Rimini Street als bewährten Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Unternehmenssoftware. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter, und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Mitteilung handelt es sich nicht um historische Tatsachen, sondern um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen werden im Allgemeinen begleitet von Wörtern wie „möglicherweise", „sollte", „würde", „planen", „beabsichtigen", „annehmen", „glauben", „schätzen", „vorhersagen", „potenziell", „scheinen", „anstreben", „weiterhin", „zukünftig", „werden", „erwarten", „Prognose" oder anderen ähnlichen Wörtern, Wendungen oder Ausdrücken. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten unter anderem Aussagen bezüglich unserer Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, zukünftiger Chancen, unserer globalen Expansion und anderer Wachstumsinitiativen sowie unserer Investitionen in diese Initiativen. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung. Bei diesen Aussagen handelt es sich weder um Vorhersagen tatsächlicher Ergebnisse noch um historische Tatsachen. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der Geschäfte von Rimini Street, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem die Auswirkungen der laufenden Schuldendienstverpflichtungen unserer Kreditfazilität sowie der Finanz- und Betriebsvereinbarungen auf unser Geschäft und das damit verbundene Zinsänderungsrisiko, die Laufzeit sowie die betrieblichen und finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen sowie die Maßnahmen, die von Regierungsbehörden, Kunden oder anderen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ergriffen werden; katastrophale Ereignisse, die unser Geschäft oder das unserer derzeitigen und potenziellen Kunden stören, Veränderungen des Geschäftsumfelds, in dem Rimini Street tätig ist, einschließlich Inflation und Zinssätze, sowie allgemeine finanzielle, wirtschaftliche, regulatorische und politische Bedingungen, die die Branche, in der Rimini Street tätig ist, beeinflussen; nachteilige Entwicklungen in anhängigen Rechtsstreitigkeiten oder in den behördlichen Ermittlungen oder neuen Rechtsstreitigkeiten; unser Bedarf und unsere Fähigkeit, zusätzliche Eigenkapital- oder Fremdfinanzierung zu günstigen Bedingungen zu beschaffen, und unsere Fähigkeit, Cashflows aus dem operativen Geschäft zu generieren, um die verstärkten Investitionen in unsere Wachstumsinitiativen zu finanzieren; die ausreichende Verfügbarkeit unserer Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, um unseren Liquiditätsbedarf zu decken; auch im Rahmen unserer neuen Kreditfazilität; unsere Fähigkeit, ein wirksames internes Kontrollsystem für die Finanzberichterstattung aufrechtzuerhalten und unsere Fähigkeit, identifizierte wesentliche Schwachstellen in unseren internen Kontrollen zu beheben, einschließlich in Bezug auf die buchhalterische Behandlung unserer Optionsscheine; Änderungen von Steuern, Gesetzen und Vorschriften; wettbewerbsfähige Produkt- und Preisaktivitäten; Schwierigkeiten, das Wachstum profitabel zu managen; die Kundenakzeptanz unserer kürzlich eingeführten Produkte und Services, einschließlich unserer Application Management Services (AMS), Rimini Street Advanced Database Security und Services für Salesforce Sales Cloud- und Service Cloud-Produkte, zusätzlich zu anderen Produkten und Services, die wir voraussichtlich in der nahen Zukunft einführen; der Verlust eines oder mehrerer Mitglieder des Managementteams von Rimini Street; Unsicherheit über den langfristigen Wert der Aktien von Rimini Street; und diejenigen unter der Überschrift „Risikofaktoren" im Quartalsbericht von Rimini Street auf Formblatt 10-Q, der am 4. August 2021 eingereicht wurde und regelmäßig durch zukünftige Jahresberichte von Rimini Street auf Formblatt 10-K, Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q, aktuelle Berichte auf Formblatt 8-K und andere Einreichungen von Rimini Street bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) aktualisiert wird. Weiterhin kommen in den zukunftsgerichteten Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von Rimini Street hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Datum dieser Mitteilung zum Ausdruck. Rimini Street geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen zu einer Veränderung der Einschätzungen von Rimini Street führen werden. Während sich Rimini Street das Recht vorbehält, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt Rimini Street diesbezügliche Verpflichtungen ausdrücklich ab, sofern sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Es wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung nicht als verbindlich angesehen werden dürfen.

© 2021 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street" ist eine in den USA und anderen Ländern gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc., und Rimini Street, das Rimini-Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210902005667/de/

Contacts

Michelle McGlocklin
Rimini Street, Inc.
+1 925 523-8414
mmcglocklin@riministreet.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.