Rimini Street befördert und ernennt neuen regionalen GM für OZEANIEN

·Lesedauer: 7 Min.

Beförderung des amtierenden Regionalleiters, um die anhaltend wachsende Nachfrage nach Supportlösungen von Drittanbietern in Australien, Neuseeland und dem Südpazifik zu unterstützen und zu nutzen und dabei zu helfen, das Unternehmensziel von 1 Milliarde USD Jahresumsatz bis 2026 zu erreichen

LAS VEGAS, July 07, 2021--(BUSINESS WIRE)--Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein globaler Anbieter von Unternehmenssoftwareprodukten und -services, führender externer Supportanbieter für Oracle- und SAP-Softwareprodukte und ein Salesforce-Partner, gab heute die Beförderung und Ernennung von Daniel Benad zum Group Vice President und Regional General Manager für Australien, Neuseeland und Südpazifik (OZEANIEN) bekannt. In dieser Funktion ist Benad für den gesamten Geschäftsbetrieb des Unternehmens in der Region verantwortlich, einschließlich Vertrieb, Kundenerfolg, Servicebereitstellung und Außendienstmarketing. Benad berichtet an Gerard Brossard, Chief Operating Officer bei Rimini Street, und ersetzt Emmanuelle Hose, die kürzlich befördert und zum Group Vice President und Theater General Manager der Geschäftsbereiche Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) des Unternehmens ernannt wurde.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210707005661/de/

Rimini Street Promotes and Appoints Daniel Benad as New Regional GM for OCEANIA (Photo: Business Wire)

Benad hat seit seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2020 bei Rimini Street immer mehr Verantwortung übernommen und war zuletzt als stellvertretender General Manager (GM), OZEANIEN und Vice President, Sales, OZEANIEN tätig. Benad bringt in seine neue GM-Rolle eine Erfolgsbilanz in Führungs- und Vertriebserfolgen bei Rimini Street, Oracle und SAP ein. Das Unternehmen unterstützt bereits mehr als 160 öffentliche und kommerzielle Organisationen mit Niederlassungen in Australien, Neuseeland und im Südpazifik, darunter die Queensland University of Technology, Federal Group Hotels, Ampol, Toll Holdings, Elders, James Pascoe Group, Australian Hearing und Open Universities Australia.

Benad und sein Team sind bereit, die Region OZEANIEN in die nächste Phase aggressiven Wachstums und Erfolgs zu führen und Rimini Streets breites Portfolio an verwalteten technischen und funktionalen Lösungen für Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bereitzustellen, die die Kontrolle über ihre IT-Roadmap zurückgewinnen, teure und verschwenderische ERP-Aktualisierungsprojekte vermeiden und ihre Mission auf strategischere Geschäftsprioritäten ausrichten möchten. Rimini Street kann dazu beitragen, erhebliche Ressourcen – Zeit, Geld und Personal – freizusetzen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, sich auf die digitale Transformation zu konzentrieren und diese zu finanzieren, die zur Steigerung des Geschäftswerts und -wachstums erforderlich ist.

„Ich freue mich sehr, die Region OZEANIEN zu leiten und werde auf der starken Dynamik und Nachfrage nach unseren preisgekrönten Enterprise-Software-Support-Services aufbauen", sagte Benad. „Organisationen in Australien, Neuseeland und im Südpazifik suchen nach Strategien, um innovativere, sich selbst finanzierende Initiativen voranzutreiben und neue Einnahmequellen zu erschließen. Rimini Street ist gut positioniert, um ihnen zu helfen, ihre jährlichen Ausgaben für Kerntransaktionssysteme wie ERP zu reduzieren und den ROI dieser Investitionen zu verbessern, während gleichzeitig Betriebskapital freigesetzt wird, um Projekte zu finanzieren, die Wettbewerbsvorteile verbessern und das Wachstum vorantreiben."

„Da Rimini Street auf sein erklärtes Ziel zukommt, bis 2026 einen Jahresumsatz von 1 Milliarde USD zu erzielen, sind unsere regionalen und Theater-GMs der Schlüssel zum Erreichen unserer operativen Ziele", sagte Brossard. „Daniels nachgewiesener Erfolg, seine Betriebs- und Vertriebserfahrung und sein Wissen über SAP- und Oracle-Software, gepaart mit unserer einzigartigen Lösungsbreite, bilden eine leistungsstarke Kombination, während wir unsere aggressive Wachstumsstrategie in der gesamten OZEANIEN-Region umsetzen."

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein Russell 2000®-Unternehmen, ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für Enterprise-Software, der führende Drittanbieter von Supportleistungen für Oracle- und SAP-Softwareprodukte sowie Salesforce-Partner. Das Unternehmen bietet ein ultra-reaktives, integriertes Premium-Applikationsmanagement und Supportdienste, mit denen Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bedeutende Kosten einsparen, Ressourcen für Innovationen freisetzen und bessere Geschäftsergebnisse erreichen können. Mehr als 4.000 Fortune-500- und Fortune-Global-100-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und andere Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen vertrauen heute auf Rimini Street als bewährten Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Unternehmenssoftware. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie http://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Mitteilung handelt es sich nicht um historische Tatsachen, sondern um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen werden im Allgemeinen begleitet von Wörtern wie „möglicherweise", „sollte", „würde", „planen", „beabsichtigen", „annehmen", „glauben", „schätzen", „vorhersagen", „potenziell", „scheinen", „anstreben", „weiterhin", „zukünftig", „werden", „erwarten", „Prognose" oder anderen ähnlichen Wörtern, Wendungen oder Ausdrücken. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten unter anderem Aussagen bezüglich unserer Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, zukünftiger Chancen, unserer globalen Expansion und anderer Wachstumsinitiativen sowie unserer Investitionen in diese Initiativen. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung. Bei diesen Aussagen handelt es sich weder um Vorhersagen tatsächlicher Ergebnisse noch um historische Tatsachen. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der Geschäfte von Rimini Street, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Diese Risiken und Ungewissheiten umfassen unter anderem die Dauer und die betrieblichen und finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf unser Geschäft und damit in Zusammenhang stehende wirtschaftliche Auswirkungen sowie die Maßnahmen, die von Regierungsbehörden, Kunden oder anderen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ergriffen werden; katastrophale Ereignisse, die unser Geschäft oder das unserer aktuellen und zukünftigen Kunden stören; Änderungen im Geschäftsumfeld, in dem Rimini Street tätig ist, einschließlich Inflation und Zinssätze sowie allgemeine finanzielle, wirtschaftliche, regulatorische und politische Bedingungen, welche die Branche, in der Rimini Street tätig ist, beeinflussen; nachteilige Entwicklungen in anhängigen Rechtsstreitigkeiten oder in der staatlichen Untersuchung oder in neuen Rechtsstreitigkeiten; unser Bedarf und unsere Fähigkeit, zusätzliche Eigen- oder Fremdfinanzierung zu günstigen Bedingungen zu beschaffen, und unsere Fähigkeit, Cashflows aus der Geschäftstätigkeit zu generieren, um erhöhte Investitionen in unsere Wachstumsinitiativen zu finanzieren; die Angemessenheit unserer liquiden Mittel, um unseren Liquiditätsbedarf zu decken; die Bedingungen und Auswirkungen unserer ausstehenden Vorzugsaktien der Serie A zu 13,00 %; unsere Fähigkeit, ein wirksames System der internen Kontrolle über die Finanzberichterstattung aufrechtzuerhalten, und unsere Fähigkeit, festgestellte wesentliche Schwachstellen in unserer internen Kontrolle zu beheben, auch in Bezug auf die Bilanzierung unserer Optionsscheine; Änderungen bei Steuern, Gesetzen und Vorschriften; Produktentwicklung und Preisgestaltung der Konkurrenz; Schwierigkeiten mit der rentablen Handhabung des Wachstums; die Kundenakzeptanz unserer kürzlich eingeführten Produkte und Dienstleistungen, einschließlich unserer Application Management Services (AMS), der Rimini Street Advanced Database Security und der Dienstleistungen für die Salesforce-Produkte Sales Cloud und Service Cloud, zusätzlich zu anderen Produkten und Dienstleistungen, die wir voraussichtlich in naher Zukunft einführen werden; den Verlust eines oder mehrerer Mitglieder der Geschäftsleitung von Rimini Street; die Ungewissheit bezüglich des langfristigen Werts der Beteiligungspapiere von Rimini Street; und diejenigen unter der Überschrift „Risikofaktoren" im Quartalsbericht von Rimini Street auf Formblatt 10-Q, der am 10. Mai 2021 eingereicht wurde und regelmäßig durch zukünftige Jahresberichte von Rimini Street auf Formblatt 10-K, Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q, aktuelle Berichte auf Formblatt 8-K und andere Einreichungen von Rimini Street bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) aktualisiert wird. Weiterhin kommen in den zukunftsgerichteten Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von Rimini Street hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Datum dieser Mitteilung zum Ausdruck. Rimini Street geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen zu einer Veränderung der Einschätzungen von Rimini Street führen werden. Während sich Rimini Street das Recht vorbehält, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt Rimini Street diesbezügliche Verpflichtungen ausdrücklich ab, sofern sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Es wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung nicht als verbindlich angesehen werden dürfen.

© 2021 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street" ist eine in den USA und anderen Ländern gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc., und Rimini Street, das Rimini-Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210707005661/de/

Contacts

Michelle McGlocklin
Rimini Street, Inc.
+1 925 523-8414
mmcglocklin@riministreet.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.