Rimac C_2: Unfassbarer Elektro-Hyper-Sportwagen mit über 1.900 PS

Ji-Hun Kim
(Rimac)


Der kroatische Supersportwagenbauer Rimac hat auf dem Genfer Autosalon 2018 den Nachfolger des Concept One vorgestellt, der bis dato als das erste vollelektrische Hypercar überhaupt vermarktet wurde. Konnte der Concept One schon mit unfassbaren Werten aufwarten, überbietet der C_2 all die Traumwerte nochmal um einiges. Der Rimac C_2 verfügt über 1.914 PS, die über vier einzelne Motoren auf die Straße gebracht werden, und schafft ein Drehmoment von 2.300 Nm. Zum Vergleich: Ferraris LaFerrari verfügt über ein Drehmoment von 900 Nm.

Und natürlich ist wie das Erstlingswerk von Rimac auch der C_2 elektrisch und kann sogar im Bedarfsfall autonom fahren, falls einem die schiere Leistung nach Feierabend mal nicht geheuer sein sollte. Die Beschleunigung von 0 auf 100 wird mit 1,85 Sekunden angegeben und man muss betonen, dass es sich um kein Konzeptauto handelt. Der Wagen lässt sich so wie er ist kaufen. Wenn auch der Preis noch nicht kommuniziert wurde und die Käuferschicht bei voraussichtlich siebenstelligen Summen überschaubar bleiben wird. Ein bisschen träumen wird ja wohl erlaubt sein.

Rimac