Rihanna feiert Comeback: Ihr erster Song seit sechs Jahren ist da

Rihanna macht wieder Musik. (Bild: Universal)
Rihanna macht wieder Musik. (Bild: Universal)

Nach sechs Jahren hat Rihanna (34) erstmals wieder neue Musik herausgebracht. "Lift Me Up" heißt der Song, dem sie dem Soundtrack von "Black Panther: Wakanda Forever" beigesteuert hat.

Dabei handelt es sich um eine Ballade, in der die Sängerin ihre Stimmkraft unter Beweis stellt. Auch ein poetisches Video in Form eines dreiminütigen Kurzfilms mit der Musikerin als Hauptdarstellerin ist zu "Lift Me Up" veröffentlicht worden.

Der Song ist ein Tribut an den verstorbenen "Black Panther"-Hauptdarsteller Chadwick Boseman (1976-2020), der mit nur 43 Jahren an den Folgen einer Darmkrebserkrankung gestorben war. Der Titelsong wurde von Oscar-Gewinner Ludwig Göransson (38), der Singer/Songwriterin Tems (28), "Black Panther"-Regisseur Ryan Coogler (36) und Rihanna geschrieben. Laut Terms sollte sich das Lied anfühlen "wie eine Umarmung von all den Menschen, die ich verloren habe."

"Lift Me Up" ist bereits auf Streamingplattformen wie Spotify und Co. zu hören. Das Album "Black Panther: Wakanda Forever - Music From and Inspired By" erscheint am 4. November. Es ist auch der Nachfolger des hochkarätigen Soundtracks zum letzten "Black Panther"-Film. Damals gaben sich Stars wie Kendrick Lamar (35) und The Weeknd (32) die Ehre.

Musikerin, Unternehmerin, Mutter

Es ist die erste neue Musik von Rihanna seit ihrem Album "Anti", das 2016 erschienen ist. Seitdem trat die Sängerin als Unternehmerin, Designerin und seit dem Frühjahr auch als Mutter in Erscheinung. Der Titelsong zu "Black Panther" leitet ihr Comeback allerdings erst ein: Wie sie bereits auf Instagram bekanntgegeben hat, wird Rihanna nächstes Jahr im Februar in der Halbzeitpause des Superbowl auftreten.

In "Black Panther: Wakanda Forever" muss sich das Königreich Wakanda einer neuen Bedrohung von einer verborgenen Unterwassernation stellen. In Deutschland läuft der Film am 9. November an. Am selben Tag präsentiert auch Rihanna ihre neue Savage X Fenty Show über Prime Video, bei der Supermodels wie Cara Delevingne (30) oder Irina Shayk (36) ihre neueste Dessous-Kollektion vorstellen werden.