Riesenschnecke zum Dinner: Russe ernährt sich vom Wald

Pasmur Rachuyko hatte einst eine schwere Zeit. Finanziell ging es dem russischen Künstler und Musiker in Sankt Petersburg schlecht. Dann zog er in die Nähe von Rostow und entdeckte eine günstige Nahrungsquelle: Den Wald und Schnecken.