Riesen-Idee: Dieser Mann weiß, wie man in der U-Bahn entspannt

Zunächst scheint der Mann einfach nur ziellos an die Decke zu starren – bis die Kamera einen Schwenk macht. (Screenshot: Twitter/@MaximeMusqua)

Langeweile in der U-Bahn war gestern. Als der französische Youtuber Maxime Musqua mit der Bahn unterwegs war, wurde er Zeuge einer großartigen Idee.

Mit ihm im Zug saß ein junger Mann, dem sein Handyscreen wohl deutlich zu klein war. Um seine Lieblingsserie trotzdem uneingeschränkt zu genießen, projizierte er das Bild einfach an die Decke des Zuges.

Maxim Musqua postete ein Video des genialen Pendlers auf Twitter und schrieb: „Ich habe den größten Chiller in New York gefunden“. Seine Follower waren ebenfalls begeistert. „Er hat das Leben einfach verstanden“, schrieb ein Fan. Andere fragten gleich nach, ob es denn wirklich portable Projektoren gäbe. Die Antwort lautet: Ja.