„Richter werden entscheiden müssen": Trump sprich erneut von Wahlbetrug – ohne Beweise

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag im Weißen Haus hat US-Präsident Donald Trump erneut von Wahlbetrug gesprochen, ohne jedoch Beweise vorzulegen. Auch stellte Trump die Behauptung auf, dass er die Wahl gewinnen werde.