Wenn Richter dealen

Bereits nach vier Prozesstagen kam der Schweizer Spion Daniel M. frei - angesetzt waren ursprünglich zehn. Und auch sein Strafmaß stand von Anfang an fest. Grund dafür war eine Verständigung zwischen Anklägern, Verteidigern und Richtern. Solche Urteilsabsprachen sind selten und haben auf den ersten Blick etwas Anrüchiges - doch sie sind vom deutschen Recht gedeckt.