Richard Lugner macht Weltstar für Wiener Opernball klar

Richard Lugner macht Weltstar für Wiener Opernball klar

Sophia Loren und Pamela Anderson waren schon da. Zuletzt gab sich Goldie Hawn die Ehre. Die Rede ist vom Wiener Opernball. Auch dieses Jahr empfängt Veranstalter und Baulöwe Richard Lugner einen illustren Gast als seine Begleitung: Niemand geringeres als Hollywood-Ikone Jane Fonda soll in die österreichische Hauptstadt kommen.

Wie "Bild" berichtet, sei der Deal für den Wiener Opernball zwischen Richard Lugner und Jane Fonda bereits fix. Mit der 80-Jährigen hätte sich der Geschäftsmann jedenfalls eine hochkarätige Alleskönnerin geangelt. Jane Fonda ist Sexsymbol, Modeikone, Fitnessqueen, Oscarpreisträgerin und Aktivistin in einem.

Auch mit ihrem Alter hat die Schauspielerin keine Probleme. Laut "Bild" soll sie es mit Humor nehmen und an ihrem Geburtstag zu ihren Gästen gesagt haben: "Ich hatte gar nicht geglaubt, überhaupt so lange zu leben. Ich kann zwar nicht mehr so lange tanzen und so schwere Gewichte heben wie vor einigen Jahren, aber dafür grapschen mich auch nicht mehr so viele Leute an."

Am 8. Februar findet der Wiener Opernball statt. Ob Jane Fonda dann auch wirklich die Ballbegleitung von Richard Lugner ist, will der österreichische Bau-Löwe dem Medienbericht zufolge auf einer Pressekonferenz in der kommenden Woche bekannt geben.

Video: Cathy Lugner auf sexy Mission in London unterwegs