Riccardo Simonetti ist im Krankenhaus

·Lesedauer: 1 Min.
Riccardo Simonetti credit:Bang Showbiz
Riccardo Simonetti credit:Bang Showbiz

Riccardo Simonetti ist ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Der 28-jährigen Blogger hat sich mit erschütternden Nachrichten bei seinen Fans gemeldet: Er liegt im Krankenhaus! „All I want for Christmas is to be happy and healthy again“, schrieb er auf Instagram. Den Grund für seinen Aufenthalt verriet er nicht, schrieb aber: „Das Ganze war nicht nur körperlich herausfordernd, sondern auch angsteinflößend.“

Und weiter erklärte er: „Wir zeigen Fragmente unseres Lebens und lassen die Illusion entstehen, als würde es allen immer nur gut gehen, sodass man schon das Gefühl bekommt, es wäre etwas falsch mit einem, wenn es bei einem selbst nicht so aussieht.“ Weihnachten wird Simonetti aber zu Hause verbringen können. Auf Instagram setzt sich der Blogger vor allem auch für Homosexuellen-Rechte ein. So schrieb er einmal: „Menschen, die von sich behaupten, sie wären nicht Teil des Problems oder am besten noch die 'Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber...'-Mentalität an den Tag legen, müssen begreifen, dass das genauso homophob ist wie wenn sie Schimpfwörter dafür benutzen. Etwas, das Menschenrechte angreift und marginalisierte Gruppen noch unterdrückt, darf im Jahr 2021 einfach nicht länger als freie Meinungsäußerung abgetan werden, weil es das schlichtweg nicht ist.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.