Ricardo unterzeichnet Vertrag im Volumen von 2,3 Millionen Pfund für die technische Überwachung der neuen Metrostrecke in Taipeh

·Lesedauer: 3 Min.

Experten werden dafür sorgen, dass die „Hellgrüne Linie" höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards einhält

LONDON, October 28, 2021--(BUSINESS WIRE)--Ricardo hat von der Stadtverwaltung Taipeh den Auftrag erhalten, Dienstleistungen für eine unabhängige Verifizierung und Validierung (Independent Verification and Validation, IV&V) für Phase zwei der Metrolinie Wanda-Shulin, einer im Bau befindlichen fahrerlosen Metrostrecke in Taipeh, Taiwan, im Volumen von insgesamt 2,3 Millionen Pfund zu erbringen.

Unsere Teams werden abklären, ob die elektrischen und mechanischen Teilsysteme wie Schienenfahrzeuge, Infrastruktur, Kommunikation und Stromversorgung und ihre Schnittstellen mit den Bau- und Gleisanlagen den vom Kunden geforderten Maßstäben hinsichtlich Funktionalität, Qualität und Betriebssicherheit entsprechen.

Zu den Hauptaufgaben zählt die Sicherstellung, dass Phase zwei, ein größtenteils als Hochbahn ausgeführtes 11 km langes Teilstück, das 2028 eröffnet werden soll, nahtlos an Phase eins anschließt, ein unterirdisches Teilstück über 9,5 km, das den Fahrgastbetrieb voraussichtlich 2025 aufnehmen wird.

Die künftig im Metronetz von Taipeh als „Hellgrüne" Linie geführte fertiggestellte Strecke wird durchgehend mit fahrerloser Technologie (Automatisierungsstufe 4) betrieben.

Herr Jan, stellvertretender Chefingenieur des Amtes für Schnellbahnsysteme der Stadtverwaltung von Taipeh, sagte: „Wir schätzen das Know-how, das Ricardo in dieses wichtige Infrastrukturprojekt für Taipeh einbringen wird. Die Erfahrung des Unternehmens als zuverlässiger technischer Partner für Systeme auf der ganzen Welt wird uns in jeder einzelnen Phase des Baufortschritts deutliche Vorteile bieten."

Ein Hauptaugenmerk unserer Arbeit werden die Systemschnittstellen wie etwa die Kompatibilität der Schienenfahrzeuge in Phase eins mit den Leitsystemen und dem Umfeld der Haltestellen in Phase zwei bilden.

Während des Projektverlaufs führen unsere Experten eine Vielzahl von Audits und Risikountersuchungen durch, um zu überprüfen, ob alle potenziellen Gefahren erkannt wurden und über Maßnahmen zur hinreichenden Begrenzung der festgestellten Risiken zu beraten. Wir überwachen auch die Herstellung von Teilsystemen, um eine ordnungsgemäße Validierung der Planungen sicherzustellen und ihre Installation, Prüfung und Inbetriebnahme zu beurteilen.

Das komplexe Unterfangen, zwei separate Phasen für den Bau einer einzigen Strecke zu koordinierten, ähnelt in vielen Aspekten dem Ausbau der Blauen Linie in Bangkok, wo Ricardo dieselben IV&V-Aufgaben während der Umwandlung in eine Ringlinie im Jahr 2018 durchführte. Die in Bangkok gesammelten Erfahrungen waren einer der Faktoren für die Entscheidung, unser Team für das Projekt Wanda-Shulin auszuwählen.

Wir sind stolz, mit der Aufgabe betraut zu werden, die Entwicklung der Linie Wanda-Shulin in eine der modernsten Transitstrecken sicherzustellen", sagte Anon Tian, Schienenbetriebsmanager für Taiwan bei Ricardo.

Mit diesem Auftrag wird die lange und erfolgreiche Geschichte zwischen Ricardo und dem taiwanesischen Bahnsektor fortgesetzt, die Bewertungsleistungen während des Baus des ursprünglichen Hochgeschwindigkeitsnetzes von 2000 bis 2007 sowie der Bahnverbindung Taipeh – Flughafen Taoyuan und der Grünen Linie der Stadt Taoyuan umfasst.

Ende

HINWEISE FÜR REDAKTIONEN:

Ricardo plc ist ein erstklassiges Beratungsunternehmen zu Umweltfragen, Technik und Strategie, dessen Aktien an der Londoner Börse notiert sind. Wir bieten seit mehr als 100 Jahren technische Spitzenleistungen und außergewöhnliche Kompetenzen in der Bereitstellung modernster und innovativer, nachhaltiger und sektorübergreifender Produkte und Lösungen. Damit sind wir unseren Kunden in der ganzen Welt behilflich, die Effizienz zu steigern, Wachstum zu erzielen und eine klare und sicherere Zukunft zu verwirklichen. Unsere Mission ist eindeutig - die Schaffung einer zukunftsfähigen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ricardo.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211028005698/de/

Contacts

Medien:
Andrew Foulkes
Global Marketing Communications Manager
Ricardo Rail
M: +44 (0)77 6967 7413
E: andrew.foulkes@ricardo.com

Gill Gibbons
Look Up Communications
M: +44 (0)77 9534 2804
E gill@look-upcomms.co.uk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.