Ricardo Defense hat einen Exklusivvertrag in Höhe von 89 Mio. US-Dollar zur Lieferung von 9.480 ABS/ESC-Nachrüstsätzen an die US-Armee abgeschlossen

·Lesedauer: 4 Min.

Ricardo Defense hat sich einen Vertrag in Höhe von 89 Mio. US-Dollar über drei Jahre zur Bereitstellung kritischer sicherheitstechnischer Nachrüstungen gesichert, die das Leben von Tausenden HMMWV-Operatoren in der ganzen Welt schützen sollen.

Die US-Armee hat mit Ricardo Defense einen Dreijahres-Basisvertrag über die Bereitstellung von bis zu 9.480 kritischen Nachrüstsätzen in Form von Antiblockiersystem / elektronische Stabilitätskontrolle (ABS/ESC) für das High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle (HMMWV) der US-Armee zur Verbesserung der Sicherheit geschlossen. Der erste Lieferauftrag im Rahmen des Vertrags wird 10 Mio. US-Dollar für die Lieferung von 1.200 ABS/ESC-Nachrüstsätzen bis August 2021 umfassen. Ein zweiter Lieferauftrag wird im weiteren Verlauf dieses Jahres erwartet und soll die Lieferungen auf etwa 2.000 ABS/ESC-Nachrüstsätze über die nächsten 12 Monate erhöhen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210317005758/de/

High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle (HMMWV) (Photo: Business Wire)

Daten der Vergangenheit, die von der US-Bundesbehörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit (NHTSA für National Highway Traffic Safety Administration) vorgelegt wurden, zeigen, dass der Einsatz von ABS und ESC die Zahl von Überschlägen mit Todesfolge um 74% und die von Zusammenstößen mit Todesfolge um 45% senkt. Die erste Auftragserteilung von heute kennzeichnet den Beginn eines mehrjährigen Vertrags für Ricardo Defense zur Verbesserung der Sicherheit und Betriebsbereitschaft der eingesetzten HMMWV-Flotte für US-Soldaten und HMMWV-Bediener weltweit.

Chet Gryczan, Präsident von Ricardo Defense sagte: „Dies ist ein wichtiger Meilenstein und ein starkes Beispiel für das Engagement von Ricardo Defense in der Bereitstellung von Lösungen, um die schwierigen Herausforderungen zu bewältigen, denen unsere Kunden begegnen, und um die Sicherheit unserer Männer und Frauen in Uniform zu gewährleisten. Durch den Einsatz dieses Systems sind wir ungemein stolz, zum Sicherheitsengagement der Armee für unsere Soldaten und Zivilpersonen gleichermaßen beizutragen."

Das HMMWV bleibt plangemäß bis 2050 Teil der Flotte der US-Armee. 2018 ließ die Armee anordnen, dass alle neuen HMMWVs, die vom Band der neuen Fahrzeugproduktionsanlage laufen, das ABS/ESC-System installiert haben müssen. Seit Juli 2018 wurden mehr als 5.000 neugefertigte oder rekapitalisierte HMMWV-Fahrzeuge mit der ABS/ESC-Technologie von Ricardo an die US-Armee ausgeliefert. 2019 hat die Armee dafür Sorge getragen, dass der ABS/ESC-Nachrüstsatz in das Lagersystem aufgenommen wird, um Fahrzeug nachzurüsten, die nicht den Prozess der neuen Produktion oder Rekapitalisierung durchlaufen sind. Dieser doppelseitige Ansatz stellt sicher, dass alle HMMWVs der Bestandsflotte letztlich mit der ABS/ESC-Technologie ausgestattet werden, um das Überschlagrisiko zu senken.

Ein Sprecher für die US-Armee, Product Director Light Tactical Vehicles, sagte: „Der Abschluss des ABS/ESC-Nachrüstungsvertrags ist der Höhepunkt einer langen und guten Arbeit seitens aller Parteien und stellt einen grundlegenden Schritt in der Beschaffung dieser kritischen Sicherheitslösung für unsere HMMWV-Einsatzflotte dar. Wir sind äußerst stolz auf die Zusammenarbeit der Armee mit Ricardo Defense zur Bereitstellung einer bezahlbaren und tragfähigen Lösung, die Unfälle infolge eines Kontrollverlusts und Fahrzeugüberschlag-Unfälle erheblich verringert und schließlich dabei hilft, Leben zu retten."

Red River Army Depot, in Partnerschaft mit Ricardo Defense, wird die ABS/ESC-Nachrüstungsinstallationen im Center of Industrial and Technical Excellence der Armee für militärische Radfahrzeuge in Texarkana, Texas, sowie an regionalen Standorten in den ganzen USA ab März 2021 abschließen.

ENDE

Über Ricardo

Ricardo plc ist ein erstklassiges Beratungsunternehmen zu Umweltfragen, Technik und Strategie, das an der Londoner Börse notiert ist. Wir bieten seit mehr als 100 Jahren technische Spitzenleistungen und außergewöhnliche Kompetenzen in der Bereitstellung modernster und innovativer, nachhaltiger und sektorübergreifender Produkte und Lösungen. Damit sind wir unseren Kunden in der ganzen Welt behilflich, die Effizienz zu steigern, Wachstum zu erzielen und eine klare und sicherere Zukunft zu verwirklichen. Unsere Mission ist eindeutig -- und besteht in der Schaffung einer zukunftsfähigen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ricardo.com

Über Ricardo Defense, Inc

Ricardo Defense Inc. ist eine Tochtergesellschaft von Ricardo, die hochwertige Systemtechnologien, missionskritische Software, Fahrzeugbauteile und sicherheitsrelevante Produkte an das US-Verteidigungsministerium sowie an Regierungen und Zulieferer in der Verteidigungsindustrie weltweit liefert. Ricardo Defense ist ein anerkannter Akteur in der Integration von komplexen Systemen und der Beschaffungsplanung sowie in Sachen System-Support-Dienstleistungen für große Verteidigungsprogramme rund um den Globus.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210317005758/de/

Contacts

Für Ricardo:

Kate Caulfield
Ricardo Defense
E-Mail: kathryn.caulfield@ricardodefense.com
Tel: (586) 899-7668

Ricardo Media Office
Gill Gibbons
E-Mail: media@ricardo.com
Tel: +44 (0) 7795 342804