REPLY: Der Verwaltungsrat genehmigt den Quartalsfinanzbericht zum 30. September 2021

·Lesedauer: 3 Min.

Alle Wirtschafts- und Finanzindikatoren wachsen erheblich:

  • Konzernumsatz von 1.073,4 Millionen Euro (+18,2%)

  • EBITDA von 183,2 Millionen Euro (+29,8%)

  • EBIT von 147,5 Millionen Euro (+29,0%)

  • Vorsteuergewinn von 150,0 Millionen Euro (+31,9%)

  • Positive Netto-Finanzposition in Höhe von 244,4 Millionen Euro.

TURIN, Italien, November 15, 2021--(BUSINESS WIRE)--Der Verwaltungsrat von Reply [MTA, STAR: REY] hat heute die Ergebnisse zum 30. September 2021 genehmigt.

Der Konzernumsatz der Gruppe erreichte in den ersten neun Monaten des Jahres 1.073,4 Millionen Euro, ein Anstieg von 18,2% was einem Wachstum gegenüber den per 30. September 2020 verzeichneten 908,3 Millionen Euro entspricht.

Alle Indikatoren waren in diesem Zeitraum positiv. Es konnte ein konsolidiertes EBITDA in Höhe von 183,2 Millionen Euro erzielt werden, ein Anstieg von 29,8% gegenüber den 141,1 Millionen Euro, die per September 2020 erreicht wurden.

Das EBIT, von Januar bis September, betrug 147,5 Millionen Euro, plus 29,0% verglichen mit den 114,4 Millionen Euro im September 2020.

Das Ergebnis vor Steuern betrug von Januar bis September 2021 150,0 Millionen Euro (+31,9% gegenüber 113,8 Millionen Euro im Jahr 2020).

Im dritten Quartal des Jahres entwickelte sich der Konzern mit einem Konzernumsatz von 360,6 Mio. € ebenfalls positiv, ein Zuwachs von 23,0% gegenüber dem dritten Quartal 2020.

Das EBITDA betrug von Juli bis September 2021 63,7 Mio. Euro, bei einem EBIT von 51,5 Mio. Euro und einem Ergebnis vor Steuern von 51,3 Mio. Euro.

Die Nettofinanzposition der Gruppe belief sich zum 30. September 2021 auf plus 244,4 Millionen Euro. Die Nettofinanzposition zum 30. Juni 2021 war plus 165,4 Millionen Euro.

Mario Rizzante, Präsident von Reply, erklärte: „Die ersten 9 Monate des Jahres 2021 sind äußerst positiv verlaufen, sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn. Auch in den letzten Monaten sahen wir ein weiteres Wachstum der Unternehmensinvestitionen in Technologie in zwei Hauptbereichen der Innovation: Cloud und künstliche Intelligenz."

Rizzante führt weiter aus: „Dank unserer Aufstellung in diesen beiden Bereichen wird Reply immer häufiger in die Transformation ganzer Firmenabteilungen und Lieferketten einbezogen. Im Automobilbau beispielsweise sind wir in Projekte im Zusammenhang mit selbstfahrenden Fahrzeugen und der Definition der neuen elektrischen Netze eingebunden; im Bank- und Versicherungssektor arbeiten wir mit den wichtigsten Akteuren zusammen, um die Lösungen zur Unterstützung der Digitalisierung und Automatisierung von Schlüsselprozessen in der Cloud neu zu definieren, während wir im Telekommunikationsbereich Plattformen und Dienste entwickeln, die das Potential der 5G-Netze bestmöglich nutzbar machen."

"Reply vereint heute - so Mario Rizzante abschließend - eine große finanzielle Solidität mit einer Vielzahl von Kompetenzen, die auf dem Markt einzigartig sind, kombiniert mit einer Umsetzungs- und Lieferfähigkeit von höchster Qualität. Diese Mischung ermöglicht es uns, die kommenden Monate entschlossen anzugehen, um uns in den Innovationsnischen zu etablieren, die für das tägliche Leben der Menschen und Unternehmen immer entscheidender werden. Zum Beispiel Green Tech und all die noch weitgehend unerforschten Bereiche, die durch die Verschmelzung der digitalen mit der physischen Welt durch den kombinierten Einsatz von Technologien wie dem digitalen Zwilling, künstliche Intelligenz, Robotik und Augmented Reality entstehen".

Der für die Erstellung der Buchungsbelege des Unternehmens zuständige Dr. Giuseppe Veneziano erklärt gemäß Absatz 2 des Artikels 154-bis des konsolidierten Finanzgesetzes, dass die in dieser Mitteilung enthaltenen Buchhaltungsdaten den dokumentierten Ergebnissen, den Bilanzbüchern und Rechnungsunterlagen entsprechen.

REPLY
Reply [MTA, STAR: REY, ISIN: IT0005282865] ist spezialisiert auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen basierend auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien. Bestehend aus einem Netzwerk hoch spezialisierter Unternehmen unterstützt Reply die führenden europäischen Industriekonzerne in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltungen bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen, die durch die neuen Paradigmen von AI, Cloud Computing, Digital Media und Internet der Dinge ermöglicht werden. Die Dienstleistungen von Reply umfassen: Beratung, System Integration und Digital Services. www.reply.com

Diese Pressemitteilung ist eine Übersetzung, die italienische Version hat Vorrang

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211115005842/de/

Contacts

Ansprechpartner für die Medien

Reply
Fabio Zappelli
f.zappelli@reply.com
Tel. +390117711594

Ansprechpartner für Investor Relations

Reply
Riccardo Lodigiani
r.lodigiani@reply.com
Tel. +390117711594

Michael Lückenkötter
m.lueckenkoetter@reply.com
Tel. +49524150091017

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.