Replay x Puma: Der ikonische Ralph Sampson-Sneaker bekommt ein Upgrade!

·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Die Denim-Marke Replay und Puma haben sich nämlich zusammengetan, um den Ralph Sampson-Sneaker in einer Neuauflage herauszubringen. (Bild: Replay)
Die Denim-Marke Replay und Puma haben sich nämlich zusammengetan, um den Ralph Sampson-Sneaker in einer Neuauflage herauszubringen. (Bild: Replay)

Dass wir mit den limitierten "Ralph Sampson by Puma for Replay"-Sneakern so geschmeidig und schnell unterwegs sein werden wie NBA-Allstar Ralph Sampson, das kann natürlich niemand versprechen. In Sachen Style erreichen wir damit allerdings die höchste Punktzahl.

Ralph Sampson hatte sich bereits den Ruf als größtes Center-Talent der Basketballgeschichte erarbeitet, als er 1984 in das NBA All-Star Game berufen wurde. Zu diesem Zeitpunkt rissen sich Sportartikelhersteller weltweit darum, den Spieler ausstatten zu dürfen – doch Sampsons Wahl fiel auf eine Marke aus Herzogenaurach: Puma.

Mit dem ikonische Ralph Sampson-Sneaker entwickelte die deutsche Marke in Zusammenarbeit mit "Rookie of the Year" den perfekten Schuh, der allen Ansprüchen des Basketballspielers gerecht werden sollte: Der Sneaker war extrem leicht, um die Geschwindigkeit und Agilität von Sampson nicht einzuschränken – und zudem natürlich in seiner beeindruckenden Schuhgröße von 52,5 erhältlich.

Season Sale bei Reebok: Hier ist alles 30% reduziert

Heute bekommt der legendäre Schuh ein Upgrade: Die Denim-Marke Replay und Puma haben sich nämlich zusammengetan, um die Neuauflage des Ralph Sampson-Sneakers in limitierter Auflage zu feiern!

Die limited Edition der Ralph Sampson-Sneaker integriert die von Replay entwickelten Denim- und Eco-Waschbehandlungen: So wurde der Vintage-Look der Schuhe mit Ecostone erzielt – einem innovativen Verfahren, bei dem keine Rückstände freigesetzt werden, wodurch eine Menge Wasser eingespart werden kann.

Der Signature-Basketballschuh in verschiedenen Varianten

Selbstredend ist die Kollektion mit Replay nicht die erste Neuauflage des legendären Sneakers. Mit kleinen, feinen Updates wie dem perforierten Formstrip wird der zeitlose Ralph Sampson-Schuh regelmäßig wieder ganz weit nach vorne gepusht.

Bestseller, Stiftung-Warentest-Sieger & mehr: Aktuelle Shopping-Deals gibt’s hier

Hier kommen unsere Favoriten der Ralph Sampson-Kollektion von Puma! Pssst: Wenn du dich jetzt für den Puma-Newsletter anmeldest, bekommst du 15 Prozent auf die erste Bestellung.

Der Puma x Ralph Sampson High-Top-Sneaker ist perfekt für die Herbst/Winter-Saison geeignet und kommt im klassischen, cleanen Design daher. Auf der Außenseite glänzt der Ralph Sampson-Schriftzug, der uns jeden Tag zu (sportlichen) Höchstleistungen motiviert.

Diese freshe Neuinterpretation des Klassikers aus den Puma-Archiven kommt mit einer durchsichtigen Schuhaußenseite, die an das Aussehen der gläsernen Rückwände der Basketballkörbe erinnert.

Mit diesen Sneakern ehrst du das Vermächtnis von nicht nur einem, sondern gleich von Legenden: Ralph Sampson und Rudolf Dassler, der Mann, der Puma ins Leben rief. Die High-Top-Sneaker zeigen sich in einem cleanen, klassischen Look und sind ausschließlich aus hochwertigem Leder gefertigt.

Großer Ausverkauf bei Nike: 50 Prozent auf viele Schuhe

In dieser Variante sorgte das Streetwear-Label Randomevent für ein frisches Update des Klassikers: Das cleane Leder-Obermaterial ist mit einem Puma-Formstrip aus Lackleder, einem Lack-Fersenriemen und einem gewebten Etikett mit dem Motto des Labels versehen: "Make things worse but cool".

VIDEO: Die teuersten Turnschuhe der Welt - Michael Jordans Sneakers für 520.000 Euro versteigert

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.