Rekordkälte in den USA: Lebende Alligatoren im Sumpf eingefroren

Im Sommer wie im Winter gern im Nassen – was aber machen Alligatoren, wenn das Wasser gefriert? (Bild: Getty Images)

Im Osten der USA sorgt ein sogenannter „Bomben-Zyklon“ seit Wochen für eine Kältewelle. Die Temperaturen von bis zu Minus 30 Grad Celsius machen nicht nur Menschen zu schaffen, sondern auch der Fauna. Manche Tiere haben ganz besondere Überlebensstrategien – zum Beispiel Alligatoren.

Es ist ein Video, dessen Inhalt sich von einem Standbild kaum unterscheidet: Der Shallotte River Swamp Park, ein Naturpark im US-Bundesstaat North Carolina, postete auf seiner Facebook-Seite einen Clip, der zeigt, mit welcher Methode Alligatoren gegen die aktuelle Kältewelle ankämpfen.

In dem Video ist ein zugefrorener Sumpf zu sehen. Die Eisschicht ist mehrere Zentimeter dick. An einigen Stellen befinden sich jedoch kleine Öffnungen, aus denen die Schnauzen von Alligatoren herausragen. Die Mäuler sind zwar regungslos und auf den ersten Blick sieht es aus, als wären die Reptilien tot – doch die Alligatoren haben lediglich ihren Stoffwechsel heruntergefahren. Durch die Aussparungen im Eis können sie weiteratmen.

Ähnlich wie beim Winterschlaf oder der Winterruhe anderer Tiere begeben sich die Alligatoren in einen Ruhezustand. Dieser ist nicht gleichzusetzen mit einer Winterstarre, wie es bei anderen Reptilien vorkommt. Alligatoren vertragen extreme Kälte besser als Kaimane oder echte Krokodile. Ihre Körpertemperatur bleibt dabei einigermaßen stabil.

Inzwischen ist der Sumpf wieder aufgetaut. In einem weiteren Video ist ein Mitarbeiter des Naturparks mit einem der Alligatoren zu sehen, der sich neben dem Wasser schon wieder zum Sonnen hingelegt hat.

Die arktische Kälte hat dafür andere Tierleben gefordert: In Florida fallen Leguane von den Bäumen (Video). Wie die „New York Times“ berichtet, sind vor der Küste Neuenglands bereits mehrere Haie erfroren. Der Grund: Im kalten Wasser würden laut dem Meeresbiologen Greg Skomal ihre Kiemen sehr schnell einfrieren. Auch Meeresschildkröten kommen mit der Kälte nicht unbedingt gut klar (Video).

Seltenheit im Video: Weißes Krokodil gesichtet