1 / 10

Aufbruch zum Mond (Kinostart: 08. November)

“Aufbruch zum Mond” gilt schon jetzt als Kandidat für diverse Oscar-Nominierungen. Es sei denn, der Umstand, dass die Filmbiographie über den Astronauten Neil Armstrong in den USA floppte, kommt dem in die Quere. Warum dem Drama der Erfolg verwehrt blieb? Die Filmemacher um Regisseur Damien Chazelle kratzen gehörig am Image des US-Nationalheiligtums. Armstrong ist nicht der strahlende Held, als die ihn die Amerikaner gerne sehen, sondern ein nach dem Tod seiner Tochter gebrochener Mann. Zu dieser Sichtweise wollten sie sich wohl auch nicht von der gelungenen und effektvollen Inszenierung verleiten lassen. (Bild: Universal Pictures International)

Reisen zum Mond und in die Hölle: Die Kinostarts im November

Willy Flemmer
Freier Autor für Yahoo Kino

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende. Für Film- und Kinofans ein Grund mehr zur Freunde. Denn Ende des Jahres, also nach der Blockbuster-Saison im Sommer, bringen viele Filmstudios gerne ihre potentiellen Oscar-Kandidaten auf den Markt. Doch auch so manches Action- und Fantasy-Spektakel gibt es im November in den Kinos zu sehen. In der folgenden Bildergalerie ein kurzer Überblick über die sehenswerten Neustarts im vorletzten Monat des Jahres.