Reich werden mit Aktien: 3 wirklich simple Schritte

·Lesedauer: 2 Min.
Gestappelte Münzen Vermögenswachstum Aktien Sparplan Dividenden Dividendenaktien

Du willst reich werden mit Aktien? Falls ja, dann habe ich eine ziemlich gute Neuigkeit für dich: Es könnte relativ einfach sein. Zumindest lässt sich das Grundprinzip in drei einfachen Schritten zusammenfassen.

Welche drei einfachen Schritte das sind? Das ist natürlich die für den Moment wichtigere Frage. Hier kommen meine drei einfachen Top-Tricks, mit denen du reich mit Aktien werden kannst.

Reich werden mit Aktien: Kaufe gute Unternehmen

Ein erster Schritt, um reich mit Aktien zu werden, ist relativ simpel formuliert: Kaufe einfach bloß gute Unternehmen. Da man als gewöhnlicher Investor natürlich keine ganzen Unternehmen kaufen kann, solltest du Aktien und damit Unternehmensanteile von wirklich guten Unternehmen erwerben.

Das ist die Quintessenz in einer Nussschale. Allerdings führt das zu weiteren Fragen. In erster Linie, was ein Unternehmen wirklich gut macht. Das hängt natürlich vom Ansatz ab, ein solides Wachstum, ein gewisses Potenzial, beginnende oder etablierte Wettbewerbsvorteile und ein Management, was die Chancen erkennt, können Faktoren sein, die das skizzieren.

Wer reich mit Aktien werden möchte, sollte idealerweise auch auf die Bewertung achten. Eine günstige Bewertung oder teilweise eine geringe Ausgangslage können einen entscheidenden Unterschied bedeuten. Entsprechend solltest du auch darauf achten. Manchmal, auch das vielleicht ein Hinweis, können Wachstumsaktien mit Unternehmen, die gerade erst Wettbewerbsvorteile herausbilden, ein Schlüssel zum Erfolg sein.

Kaufe noch mehr davon …!

Ein zweiter Trick, um reich mit Aktien zu werden, ist die Wiederholung des ersten. Klingt das ziemlich einfallslos? Richtig. Aber genau das ist die Quintessenz: Wenn du wirklich ideal ein Vermögen aufbauen möchtest, solltest du konsequent diesen Schritt verfolgen.

Wobei auch das eine unterschiedliche Konnotation besitzen kann. Zunächst einmal, dass man verschiedene, gute Aktien kaufen sollte, um reich zu werden. Diversifikation unter Würdigung der Allokation ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Ein zweiter Aspekt, der aus diesem Trick folgt, ist zudem: Kaufe mehr von den Anteilsscheinen, die bereits bewiesen haben, dass ihre Investitionsthese aufgegangen ist.

Starke, wachsende Unternehmen verfügen in der Regel über weiteres Potenzial. Die Märkte geben das häufig her. An der Börse gibt es wenig lebensverändernde Investitionsmöglichkeiten. Sich auf die zu konzentrieren, die ihr Potenzial bereits herausgestellt haben, macht häufig einen entscheidenden Unterschied.

Reich werden mit Aktien: Gib ihnen Zeit

Im Endeffekt ist das Wesentliche für das Reichwerden mit Aktien das Kaufen hervorragender Unternehmen oder deren Anteilsscheine. Wer das konsequent beherzigt und langfristig immer auf solche Chancen setzt, der macht eine Menge richtig.

Dazu gehört aber auch, dass man Zeit mitbringt und gute Unternehmen möglichst langfristig ihr Renditepotenzial ausspielen lässt. Die Zeit ist ein weiterer wichtiger Faktor. Aber einer, der in einem klassischen Buy-and-Hold-Ansatz relativ einfach zu beeinflussen ist.

Der Artikel Reich werden mit Aktien: 3 wirklich simple Schritte ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.