Reißt Bayreuth das Ruder herum?

Reißt Bayreuth das Ruder herum?
Reißt Bayreuth das Ruder herum?

Am Samstag bekommt es Bayreuth mit Oldenburg zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. VfB Oldenburg gewann das letzte Spiel gegen Borussia Dortmund II mit 2:1 und nimmt mit acht Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. Am vergangenen Spieltag verlor SpVgg Oberfranken Bayreuth gegen den 1. FC Saarbrücken und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein.

Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei Oldenburg drei Pleiten.

Der Angriff ist bei Bayreuth die Problemzone. Nur vier Treffer erzielten die Gäste bislang. Mit dem Gewinnen tat sich die Elf von Coach Thomas Kleine zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Körperlos agierte Oldenburg in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich SpVgg Oberfranken Bayreuth davon beeindrucken lässt?

Formstärke und Tabellenposition sprechen für VfB Oldenburg. Bayreuth bleibt die Rolle des Herausforderers.