Erste Regionalliga-Pleite - Sensationssieg: Buchbach bezwingt harmlose Löwen mit 1:0

AZ, vku

Überraschungssieg für den Underdog! Der TSV 1860 München unterliegt dem TSV Buchbach durch ein unglückliches Eigentor von Felix Weber. Die Partie zum Nachlesen gibt es hier im AZ-Ticker. 

München - Endstand: 1:0

Aufstellungen: TSV Buchbach: Maus - Grübl, Drum, Leberfinger, Büch - Brucia, Petrovic, Walleth (90.+3 Hain), Thee (77. Maier)- Bauer (86. Breu), Drofa TSV 1860 München: Hiller - Weeger, Weber, Mauersberger, Köppel (66. Jakob) - Wein, Gebhart, Andermatt (63. Tempelmann) - Helmbrecht, Mölders, Karger (58. Kindsvater)

Tore: Weber (09., ET)

Karten: Eric Weeger (Gelb, 63.), Felix Weber (Gelb, 66.), Maximilian Hain (Rot, 90.+4)

Fazit: Das war nichts, liebe Löwen! Das Team von Daniel Bierofka ist viel zu harmlos im Angriff, erspielt sich kaum echte Torchancen. Buchbach führt anfangs glücklich durch ein Eigentor von Felix Weber, zeigt dann aber mehr Biss im Voräwrtsgang. Meist versucht es die Sechzger über lange Bälle statt über Kombinationsfußball nach vorne. Das geht allerdings schief. In Halbzeit zwei gehen die Gastgeber vom Gas, doch die Giesinger schaffen es nicht, die Kugel in den Kasten zu machen. 

90. Min.+4: Das wars! Buchbach bezwingt die Löwen! 

90. Min. +4: Maximiian Hain sieht die Rote Karte! Eben erst ins Spiel gekommen, fliegt der Buchbacher nach überhartem Einsteigen schon wieder vom Platz. 

90. Min.+3: Thomas Breu nochmal nach vorne. 

90. Min.+3: Buchbach wechselt noch einmal aus - und gewinnt damit Zeit. Walleth macht früher Schluss. 

90. Min.+2: Marco Hiller mit peinlichen Wurf - ins Aus!

90. Min.+1: Daniel Wein beschwert sich beim Schiedsrichter nach einem harmlosen Schubser. Die Nerven liegen blank beim TSV 1860, der hier kurz vor der Niederlage steht. 

90. Min.: Tempelmann hat die Torchance! Doch auch sie ist zu ungefährlich. Weins Schuss wird abgeblockt. Einwurf für die Löwen. 

89. Min.: Kindsvater sprintet nach vorne nach Zusammenspiel mit Gebhart. Markus Grübl geht auf der linken Seite, weit weg vom Ball, zu Boden. 

86. Min.: Die Gieisinger wieder häufiger in der Hälfte des Gegners. Der wechselt zum zweiten Mal: Maximilian Bauer verlässt das Spiel. Für ihn kommt Thomas Breu. Kindsvater foult. 

85. Min.: Wieder ein Freistoß, wieder Gebhart. Am Ende kommt Jan Mauersberger mit der Fußspitze nicht mehr ganz dran. 

84. Min.: Helmbrecht will sich durchwuseln, doch gleich vier Buchbacher nehmen ihn aus dem Spiel. Noch immer fehlt die Bissigkeit vor dem gegnerischen Kasten. Langsam wird es eng für die Löwen. 

82. Min.: "Scheiß FC Bayern!" rufen die Fans im Stadion. Währenddessen bringt Weber den Ball lange nach vorne. Mölders kommt nicht mehr richtig ran, Tempelmann steht im Abseits. 

80. Min.: Maximilian Bauer bekommt Gelb - und die Löwen den Ball. Kindsvater kommt vor dem Tor nicht mehr an den Ball, Daniel Maus wirft ein. 

78. Min.: Diese wechseln nun auch ein erstes Mal aus: Johannes Meier übernimmt für Stefan Thee. Eine dicke Möglichkeit für Sascha Mölders, der nun frei vor dem Tor steht! Doch Daniel Maus ist etwas schneller, Mölders noch zu unsicher im Abschluss. 

76. Min.: Freistoß für die Löwen. Wieder Gebhart - diesmal drüber.  Noch immer pflegt die Mannschaft einen Spielstil pflegt, der zäher ist als jedes Steak in den Buchbacher Steaksemmeln. 

75. Min.: Der Rückstand stört die Sechzger-Fans, mittlerweile hinter dem eigenen Tor, nicht im Geringsten. "Schalalalalalala, Sechzig München", trällern sie fröhlich im Buchbacher Nieselregen.

74. Min.: Und die ist gut! Daniel Wein verpasst direkt vor dem Tor knapp. Schaffen die Gäste noch den Ausgleich?

73. Min.: Die Position aus knapp 20 Metern ist nicht schlecht, Gebhart führt aus. Doch kein Löwe ist zur Stelle. Das gibt immerhin Ecke. 

71. Min.: Timo Gebhart schießt weit nach vorne zu seinen Sturmkollegen, doch die Buchbacher stehen kompakt, schalten den Gegner aus. Grübl räumt Helmbrecht aus dem Weg, das gibt Freistoß für die Löwen. 

69. Min.: Jakob und Helmbrecht versuchen es über die linke Seite, doch sie kommen kaum nach vorne. 

68. Min.: Eckball für die Gastgeber durch Maximilian Drum, doch der wird schnell abgeblockt. Der vorangegangene Freistoß ging weit drüber. 

67. Min.: Freistoß für Buchbach. Daniel Bierofka wird vom Schiedsrichter verwarnt, da er sich über die Gelbe Karte aufregt. 

66.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier