1 / 5

Vorderseite

Auf der Vorderseite mutet das Einfamilienhaus an wie ein klassisches niederländisches Landhaus. Zum tief heruntergezogenen Reetdach gesellen sich eher klein gehaltene Fenster und ein weitläufiger Außenbereich. Lediglich die Farbgebung hebt sich von der traditionellen Architektur der Region ab. An die Stelle von rotem Ziegelmauerwerk und weißen Sprossenfenstern rückt hier weißer Putz, zu dem die dunklen Fensterrahmen einen spannenden Kontrast darstellen. Rechts hinten wurde ein Nebengebäude im gleichen Stil errichtet.

Credits: homify / Architectenbureau Atelier3

Reetdachhaus mit viel Platz und Wohnkomfort

Heute führt uns unsere homify 360°-Reise in die Niederlande, genauer gesagt in die Provinz Nordholland, wo besonders viele traditionelle Reetdachhäuser zu finden sind. Auch unser Projekt zollt der architektonischen Tradition der Region Respekt, indem es mit dieser ganz besonderen Dacheindeckung arbeitet. Die Hinwendung zu Altbewährtem ist auch in der generellen, an historische Vorgaben angelehnten, Formensprache des Hauses zu sehen, wird aber stets mit modernen Einflüssen und Designs kombiniert, sodass eine gelungene Mischung entsteht, die sowohl mit klassischem Charme und viel Gemütlichkeit als auch mit zeitgemäßem Wohnkomfort und jeder Menge Style zu punkten weiß.