Reese Witherspoon spielt in "The Mindy Project" mit

redaktion@spot-on-news.de (sas/spot)
Gute Freunde kann niemand trennen! Das beweisen auch Reese Witherspoon und Mindy Kaling. Die Oscar-Preisträgerin übernimmt eine Gastrolle in Kalings Erfolgssitcom "The Mindy Project".

Beste Freundinnen halten zusammen - auch in Hollywood. Und Reese Witherspoon (41, "Natürlich Blond") zeigt ihre Loyalität auf eine ganz besondere Weise. Die Schauspielerin unterstützt ihre gute Freundin Mindy Kaling (38, "Freundschaft Plus") - mit einer Gastrolle in ihrer erfolgreichen Sitcom.

Witherspoon wird in der letzten Staffel der Serie "The Mindy Project" in zehn Folgen zu sehen sein. Das verkündete Kaling selbst mit einem Foto auf ihrem Instagram-Profil. "Unser neuester Gaststar für 'The Mindy Project' ist die einzige Frau, mit der ich in einer Höhle gefangen sein will", kommentierte Kaling den Post, der die beiden Schauspielerinnen in einer Höhle zeigt.

Und auch Witherspoon selbst postete ein Bild. Auf dem Schnappschuss hält sie das Drehbuch zur Show in den Händen. "Ist es möglich, zu viel Spaß am Set zu haben?", schwärmt die Schauspielerin darunter. In Deutschland läuft "The Mindy Project" auf dem Sender Comedy Central.

Foto(s): Featureflash Photo Agency/ Shutterstock.com