Reese Witherspoon putzt ihren Stern auf dem Walk of Fame

Seit 2010 hat Schauspielerin Reese Witherspoon ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Höchste Zeit für den Star, mal vorbeizuschauen und den Stern etwas aufzupolieren.

„Ich bin schon etwas spät für die Arbeit, aber das hier ist wirklich wichtig“, so Witherspoon in einem Video, das sie als Instagram-Story veröffentlichte. „Ich habe gehört, dass meine Freundin ganz in der Nähe ist, also möchte ich sie ganz kurz treffen und ich will, dass ihr sie auch trefft.“ Als Witherspoon auf dem Walk of Fame ihren Stern erblickte, sagte sie: „Das ist so aufregend, Leute, hier ist sie!“

Reese Witherspoons geliebter Stern auf dem Walk of Fame. (Bild: Screenshot Instagram/@reesewitherspoon)

Dann zeigte sich der Hollywoodstar ganz arbeitsam: Sie kniete sich hin und begann ihren Stern zu reinigen. Der hatte das mit Sicherheit durchaus nötig – schließlich laufen stündlich tausende Menschen in der beliebten Touristengegend in Los Angeles über die Star-Ehrenplätze.

Witherspoon packte ein Taschentuch aus und polierte ihren Ehrenplatz in Hollywood. (Bild: Screenshot Instagram/@reesewitherspoon)

Auch eine Motivationsrede hatte Witherspoon für ihren Stern parat: „Jetzt siehst du gut aus, Mädchen. Genau. Und lass es nicht zu, dass Leute einfach über dich drüberlaufen. Ich weiß du bist auf der Straße, aber so etwas hast du nicht nötig. Du bist eine Königin.“

(Bild: Screenshot Instagram/@reesewitherspoon)

Ihre Fans fanden die Putzaktion charmant und auch das zugehörige Foto, das Witherspoon gemeinsam mit ihrem Stern auf Instagram veröffentlichte, stieß auf große Resonanz: Über 653.000 Instagram-Nutzer klickten auf „Gefällt mir“.

Ob der Stern auch einen Tag danach immer noch frisch poliert funkelt, ist allerdings eher fraglich.