Red Hot Chili Peppers gehen 2022 auf Welttournee

·Lesedauer: 1 Min.
Die Red Hot Chili Peppers haben eine Welttournee für 2022 angekündigt. (Bild: Tony Norkus/Shutterstock.com)
Die Red Hot Chili Peppers haben eine Welttournee für 2022 angekündigt. (Bild: Tony Norkus/Shutterstock.com)

Mit einem unterhaltsamen Video haben die Red Hot Chili Peppers angekündigt, im kommenden Jahr auf Welttournee zu gehen. In dem Clip sind die Bandmitglieder während einer rund dreiminütigen, fiktiven Nachrichtensendung zu sehen.

Gitarrist John Frusciante (51) wird neben Anthony Kiedis (58), Flea (58) und Chad Smith (59) wieder mit dabei sein. Die Tour soll im Juni 2022 starten, Termine in den USA sind für Juli 2022 geplant.

Details sollen in Kürze folgen

Weitere Einzelheiten wurden noch nicht bekannt gegeben. So ist bisher unter anderem unklar, ob die Band dann 2022 auch in Deutschland auftreten wird. Frusciante kündigt allerdings an, dass die Red Hot Chili Peppers "die ganze Welt" bereisen wollen. In Kürze sollen weitere Details veröffentlicht werden.

Die Ankündigung erfolgt am 30. Geburtstag des Albums "Blood Sugar Sex Magik", auf dem sich mit "Under the Bridge" und "Give It Away" zwei der bekanntesten Songs der Band befinden. Die Platte wurde ursprünglich am 24. September 1991 veröffentlicht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.