Realty Income: Hättest du es gewusst? 3.500 US-Dollar vor 10 Jahren investiert hätten dir 2.700 US-Dollar Dividende gebracht!

Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende
Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende

Die Aktie von Realty Income (WKN: 899744) ist in den vergangenen zehn Jahren ein durchaus lukratives Investment gewesen. Wenn wir auf den Aktienkurs schauen, so wäre er in Euro von ca. 22,40 Euro bis auf momentan über 62 Euro gestiegen. Zwar ist das keine glatte Verdreifachung. Aber doch ein solides bis starkes Ergebnis.

Aber das ist nicht alles. Ein Fool hat nachgerechnet und kommt zu folgendem Ergebnis: Eine Investition von 3.500 US-Dollar hätte eine Dividende von 2.700 US-Dollar zusätzlich eingebracht. Schauen wir einmal, was das bedeutet. Es ist gewiss nicht irrelevant.

Realty Income in 10 Jahren: 3.500 US-Dollar investiert!

Es ist eine bemerkenswerte Rechnung, die ein US-Fool hier aufgestellt hat. Wer damals 3.500 US-Dollar investiert hätte, der hätte inzwischen 2.700 US-Dollar insgesamt an Dividende zurückerhalten. Das hieße, dass 77,1 % der ursprünglich investierten Summe brutto alleine durch die Ausschüttungen zurückgekommen wären.

Natürlich wäre die Hauptrendite die Aktienkursperformance gewesen. Allerdings ist die moderat wachsende und inzwischen adelige Dividende der Monthly Dividend Company ein weiteres, starkes Renditemerkmal. Zumal die Ausschüttungen eine Rendite sind, die sich definitiv weiter auszahlt, egal was der Aktienkurs auch macht.

Investoren, die vor zehn Jahren bei Realty Income eingestiegen sind, dürften fast 12 % Dividendenrendite pro Jahr erhalten. Das heißt, dass diese Investition auch weiterhin den Markt schlägt. Wirklich sehr bemerkenswert. Wobei auch hier eine Erkenntnis ist: Dividendenwachstum und der Faktor Zeit haben dazu geführt, dass man von 3.500 investierten US-Dollar bis jetzt 2.700 US-Dollar zurückerhalten hätte.

Ein wesentliches Merkmal ist für mich jedoch, dass Realty Income eben nicht nur rund 4,5 % Dividendenrendite darstellt. Nein, sondern es geht um mehr. Über viele Jahre und mit einem moderaten Dividendenwachstum können wir langfristig orientiert mit mehr rechnen. Wobei sich das Wachstum aus der Vergangenheit natürlich dafür auch in Zukunft replizieren müsste.

Spannend!

Fest steht jedenfalls: Im Moment wächst Realty Income wieder. Im ersten Quartal haben wir bei den Funds from Operations einen Anstieg von 14 % auf bereinigter Basis gesehen. Mit einem solchen Wachstum könnte eine ähnliche Performance möglich sein. Aber natürlich muss das Management mit den inzwischen 11.000 Einheiten zeigen, dass dieses Wachstum auch haltbar ist.

Trotzdem bringt eine Investition von Realty Income über kurz oder lang den eigenen Einsatz zurück. Und womöglich langfristig noch eine Menge mehr. Ich denke, das ist es im Kern auch, worauf der US-Fool hinauswollte, als er hier einmal nachgerechnet hat.

Der Artikel Realty Income: Hättest du es gewusst? 3.500 US-Dollar vor 10 Jahren investiert hätten dir 2.700 US-Dollar Dividende gebracht! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.