Ronaldo zeigt Familie - und sein Sixpack

Cristiano Ronaldo (Bild: AP)

Familien-Fotos waren schon immer ein heikles Thema. Erst recht peinliche Schnappschüsse aus dem Sommer-Urlaub. Wenn Papa andere Touristen bat die ganze Familie vor dem Kolosseum oder vor dem Campingwagen in Südfrankreich abzulichten.

Daran hat sich bist heute wenig geändert, nur dass früher ein Film mit höchstens 36 Bildern im Apparat war und heutzutage Selfie nach Selfie geschossen wird oder die Digital-Kamera wie ein Dauerfeuer abdrückt. So auch bei Real Madrids Super-Star Cristiano Ronaldo!

Der beste Fußballer der Welt verbringt mit seiner ganzen Familie nach einer turbulenten und sehr erfolgreichen Fußball-Saison seinen Urlaub auf Ibiza. Und die Paparazzi liegen natürlich in der Nähe des Ronaldo-Clans überall auf der Lauer – nach DEM Foto schlechthin.

Allerdings macht der Portugiese meist den Fotografen einen Strich durch die Rechnung, indem er selbst auf Instagram Selfies, Schnappschüsse und Urlaubsfotos postet.

Vor kurzem stellte “CR7” dieses Familien-Foto online und ahnte wohl nicht, dass das Porträt des Ronaldo-Clans mehr über ihn verrät, als ihm selbst lieb ist.

 

Auf dem Bild sind alle drauf: Mama Maria Dolores, ihr Freund Jose, Freundin Georgina, die neugeborenen Zwillinge, Ronaldos Sohn Cristiano Junior, dazu Schwester, Bruder, Neffen und Nichten, insgesamt 16 Personen.

Eigentlich ein nettes Familienfoto, wäre da nicht Cristiano Ronaldo, der mit Waschbrettbauch über allen thront und auch noch mit ernster Miene salutiert, während alle anderen nett lächeln.

Sein Post unter dem Foto liest sich allerdings ganz anders. “Big family with love” schreibt “CR7” dort. Im Zweifel ist der Mann doch ein Familienmensch. Fakt ist: Er unterhält seine Fans (und Kritiker) immer gut.

Ronaldos Sohn versenkt Traum-Freistoß ganz wie der Papa 

CR7 zeigt seine Zwillinge erstmals

Das Netz lacht über Cristiano Ronaldo