Real Madrid: Zidane freut sich für Torschütze Borja Mayoral

Real Madrid schlägt den Real Sociedad und schließt zur Spitzengruppe auf. Das verdankt die Zidane-Truppe unter anderem Borja Mayoral.

Real Madrid gewann am Wochenende trotz einiger Ausfälle sein Auswärtsspiel gegen Real Sociedad. Trainer Zinedine Zidane lobte anschließend unter anderem den Ex-Wolfsburger Borja Mayoral, der in Abwesenheit von Cristiano Ronaldo und Karim Benzema im Sturm aufgelaufen war..

Mayoral erzielt beim 3:1-Auswärtssieg des Meisters den ersten Treffer. Zidane sagt: "Ein guter Spieler, jung, aber er ist hier und hat einen wichtigen Auftrag. Ich habe viel Spaß an ihm. Heute durfte er spielen und hat das gut gemacht."

Mayoral, zuletzt an den VfL Wolfsburg ausgeliehen, wurde nach den zahlreichen Gerüchten um RB Leipzigs Timo Werner bereits abgeschrieben. Das Spiel bot nun die Gelegenheit für eine Botschaft. Zidane stellte fest: "Auch abgesehen von seinem Tor hat mir seine Arbeit sehr gut gefallen."

Der Spieler selbst zeigte sich nicht weniger zufrieden: "Ich bin sehr glücklich. Wir wussten, dass es schwer werden würde, wir mussten gewinnen. Wir sind sehr zufrieden. [...] Ich arbeite und arbeite die ganze Woche, um diese Art von Chancen zu bekommen. Ich werde weiter arbeiten, um mehr davon zu kriegen."