RB gegen Porto erneut ohne Werner - Porto ohne Casillas

Das letzte Champions-League-Spiel verloren Timo Werner und RB Leipzig gegen Besiktas Istanbul

RB Leipzig steht im Spiel gegen den FC Porto  (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER und im Fantalk im TV auf SPORT1) schon gewaltig unter Druck.

Nach zuletzt einem Punkt aus zwei Spielen müssen die Roten Bullen wieder siegen. Trainer Ralph Hasenhüttl verzichtet in der Startformation erneut auf Stürmer Timo Werner.

"Er hat zwar schon trainiert, aber noch nicht genug", erklärte Hasenhüttl bei Sky den erneuten Verzicht auf den Stürmer. Aber Werner sei beschwerdefrei, so Hasenhüttl.

Im Angriff bei den Sachsen spielen Emil Forsberg und Jean-Kevin Augustin. In der Abwehr ersetzt Lukas Klostermann Bernardo und Willi Orban kommt für Ilsanker ins Spiel.

Beim FC Porto steht überraschen Jose Sa anstelle von Iker Casillas im Tor.

(SPORT1-Tippspiel: Jetzt die Champions League tippen und eine von zehn Playstation 4 Pro gewinnen)

Aufstellung:

Leipzig: Gulasci - Klostermann, Orban, Upamecano, Halstenberg - Forsberg, Keita, Kampl, Bruma - Sabitzer, Augustin

Porto: Jose Sa; Layun, Felipe, Marcano, Alex Telles, Danilo, Sergio Oliveira, Herrera, Brahimi, Marega, Aboubakar

So können Sie RB Leipzig - FC Porto in der Champions League LIVE verfolgen:

TickerSPORT1.de
TVSky
StreamSky Go