RB Leipzig obenauf im Topspiel

·Lesedauer: 1 Min.
RB Leipzig obenauf im Topspiel
RB Leipzig obenauf im Topspiel

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von Bayer 04 Leverkusen und RB Leipzig, die mit 0:1 endete. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel hatte Bayer durch einen 3:1-Erfolg bei RB die drei Punkte eingefahren.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Dominik Szoboszlai brach für Leipzig den Bann und markierte in der 68. Minute die Führung. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gästen und Leverkusen aus.

Das Konto von Bayer 04 Leverkusen zählt mittlerweile 52 Punkte. Damit steht der Gastgeber kurz vor Saisonende auf einem starken vierten Platz. Bayer verbuchte insgesamt 15 Siege, sieben Remis und acht Niederlagen. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Leverkusen etwas bescheiden daher. Lediglich sieben Punkte ergatterte Bayer 04 Leverkusen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte RB Leipzig im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von RB ist die funktionierende Defensive, die erst 31 Gegentreffer hinnehmen musste. 16 Siege, sechs Remis und acht Niederlagen hat Leipzig derzeit auf dem Konto. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte RB Leipzig seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt neun Spiele ist es her.

Am nächsten Samstag reist Bayer zu SpVgg Greuther Fürth, zeitgleich empfängt RB Union.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.