Werbung

Wird RB Leipzig den Erwartungen gerecht?

Wird RB Leipzig den Erwartungen gerecht?
Wird RB Leipzig den Erwartungen gerecht?

Dem VfL steht gegen Leipzig eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte der VfL Bochum 1848 gegen den 1. FC Köln mit 2:0. Somit belegt Bochum mit 22 Punkten den 14. Tabellenplatz. Am letzten Samstag holte RB Leipzig drei Punkte gegen Borussia Mönchengladbach (3:0). Das Hinspiel entschied RB mit 4:0 klar für sich.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des VfL im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 56 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bundesliga. Der bisherige Ertrag der Mannschaft von Coach Thomas Letsch in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, ein Unentschieden und 16 Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte der Gastgeber lediglich einen Sieg.

Leipzig hat 45 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang drei. Die Offensivabteilung der Elf von Marco Rose funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 49-mal zu. Das bisherige Abschneiden der Gäste: 13 Siege, sechs Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für RB Leipzig dar.

Von der Offensive von RB geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Leipzig, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von RB Leipzig erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Bochum.