Leipzig setzt gegen Marseille auf Frankreich-Trio

Jean-Kevin Augustin erhält gegen Olympique Marseille in der RB-Offensive den Vorzug vor Yussuf Poulsen

Trainer Ralph Hasenhüttl setzt im Viertelfinale der UEFA Europa League gegen den französischen Spitzenklub Olympique Marseille auf ein französisches Trio in der Startelf von RB Leipzig.

Neben den Innenverteidigern Ibrahima Konate und Dayot Upamecano erhält in der Offensive Jean-Kevin Augustin den Vorzug vor Yussuf Poulsen.

Zudem sitzt Kevin Kampl nur auf der Bank, Diego Demme läuft dafür von Beginn an auf und übernimmt auch die Kapitänsbindes des gelbgesperrten Willi Orban.

SPORT1 überträgt beide Duelle zwischen Leipzig und Marseille live im Free-TV. Das Hinspiel aus Leipzig begleitet SPORT1 am Donnerstag, 5. April, mit umfangreicher Vor- und Nachberichterstattung live ab 21:00 Uhr exklusiv im deutschen Free-TV, im Sportradio SPORT1.fm und im Livestream auf SPORT1.de.

Aufstellungen:

Leipzig: Gulacsi - Laimer, Upamecano, Konate, Klostermann - Keita, Demme - Forsberg, Bruma - Augustin, Werner

Marseille: Pele - Sakai, Kamara, Luiz Gustavo, Amavi - Sarr, Sanson, Zambo Anguissa, Ocampos - Payet - Mitroglou


Moskau fordert Özil und Co.

Die Spiele in der Runde der letzten Acht finden am 5. und 12. April statt, Leipzig hat zunächst Heimrecht. Das Halbfinale wird am 26. April und 3. Mai ausgetragen, das Endspiel steigt am 16. Mai in Lyon.

Der FC Arsenal mit den deutschen Weltmeistern Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Per Mertesacker bekommt es mit ZSKA Moskau zu tun.

Dortmund-Bezwinger FC Salzburg muss zunächst bei Lazio Rom ran. Topfavorit Atletico Madrid duelliert sich mit Sporting Lissabon.

So können sie das Spiel zwischen RB Leipzig und Olympique Marseille LIVE verfolgen: 

TV: SPORT1 und Sky

STREAM: sport1.de

TICKER: sport1.de