Wie im Rausch! Kane glänzt bei England-Gala

·Lesedauer: 1 Min.

Die Fallhöhe war enorm, doch England hat nach dem historischen Sieg gegen Deutschland bei der EM ein torreiches Ausrufezeichen gesetzt.

Wie im Rausch! Kane glänzt bei England-Gala
Wie im Rausch! Kane glänzt bei England-Gala

Die Three Lions stürmten angeführt von Kapitän und Doppelpacker Harry Kane mit einem 4:0 (1:0)-Viertelfinalerfolg gegen Außenseiter Ukraine ins Halbfinale. Das Team von Gareth Southgate wahrte damit die Hoffnung auf den ersten Titel seit 55 Jahren. Auf dem Weg ins Finale wartet am Mittwoch im heimischen Wembley-Stadion Dänemark. 

Kane trifft doppelt - Sancho feiert Startelf-Premiere

Kane (4., 50.), Harry Maguire (46.) und Jordan Henderson (63.) mit seinem ersten Länderspieltor schossen die Engländer zu einem letztlich ungefährdeten Sieg. 

Kane: "Großer Abend für den englischen Fußball"

Die bisherigen Minimalisten von der Insel erzielten damit gegen die Ukraine genauso viele Tore wie in allen vier EM-Partien zuvor zusammen. Bemerkenswert: Keeper Jordan Pickford blieb - trotz eines missglückten Befreiungsschlags (70.) - auch im fünften Spiel des Turniers ohne Gegentor.

Im Stadio Olimpico in Rom feierte Jadon Sancho, der vom BVB zu Manchester United wechseln wird, seinen ersten Startelfeinsatz bei diesem Turnier. Der Dortmunder Jude Bellingham wurde eingewechselt (65.). 


Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

VIDEO: Dänemark-Coach: "Wir wechseln so viel, um die Intensität hoch zu halten"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.