1 / 10
Credits: homify / press profile homify

Rasen adé: So wird deine Terrasse auch ohne Rasen zu einem Highlight!

Ihr kennt nichts Schöneres, als an euren freien Tagen oder Wochenenden im Gartenbeet zu hocken, Unkraut zu jäten und den Rasen zu mähen? Nun, nicht jeder von uns ist leidenschaftlicher Hobbygärtner und möchte trotzdem nicht auf seinen Garten verzichten. In dem Fall sollte es aber alternative Lösungen geben, die beides miteinander vereinen. Zum Beispiel könnten wir einfach auf den Rasen verzichten und unsere Gärten so gestalten, dass wir ohne ihn auskommen. Denn es stimmt schon: Ein Rasen macht viel Arbeit. Neben dem Rasenschnitt brauchen er Dünger, Vertikutierschnitte und noch mehr Wasser.

Also haben wir uns einmal Terrassen und Höfe angesehen, die ohne einen Rasen auskommen. Toll aussehen, tun sie trotzdem. Kommt mit!