Radsport: Vuelta: Alle Infos zur Spanien-Rundfahrt 2017

Christopher Froome hat nach der Tour de France auch die 72. Vuelta a Espana gewonnen . SPOX gibt alle Infos zur Spanien-Rundfahrt 2017 - inklusive Teams, Etappen, Zeitplan, Übertragung und Ergebnisse.

Christopher Froome hat nach der Tour de France auch die 72. Vuelta a Espana gewonnen. SPOX gibt alle Infos zur Spanien-Rundfahrt 2017 - inklusive Teams, Etappen, Zeitplan, Übertragung und Ergebnisse.

Was ist die Vuelta a Espana?

Die Vuelta gehört zur "Grand Tour" des Radsports und ist nach der Tour de France und der Giro d'Italia das wichtigste Radsport-Event des Jahres. Ausgetragen wird die Vuelta seit 2011 von der UCI World Tour.

Wann findet die Vuelta 2017 statt?

Die diesjährige Vuelta startet am 19. August im französischen Nimes und führt über 21 Etappen bis nach Madrid, wo die Rundfahrt am 10. September endet. Zwischendurch fahren die Radsport-Athleten durch Andorra.

Alle Etappen der Vuelta 2017

Datum Etappe Startort Zielort Kilometer
Samstag, 19. August 1. Nimes Nimes 13,8 (Teamzeitfahren)
Sonntag, 20. August 2. Nimes Gruissan 201
Montag, 21. August 3. Prades Andorra la Vella 158,5
Dienstag, 22. August 4. Escaldes-Engordany Tarragona 193
Mittwoch, 23. August 5. Benicassim Alcossebre 173,4
Donnerstag, 24. August 6. Villarreal Sagunt 198
Freitag, 25. August 7. Liria Cuenca 205,2
Samstag, 26. August 8. Hellin Xorret de Cati 184
Sonntag, 27. August 9. Orihuela Benitatxell 176,3
Montag, 29. August 10. Benablon Alicante 171
Dienstag, 30. August 11. Lorca Calar-Alto-Observatorium 188
Mittwoch, 31. August 12. Motril Antequera 161,4
Donnerstag, 1. September 13. Coin Tomares 197
Freitag, 2. September 14. Ecija Sierra de la Pandera 185,5
Samstag, 3. September 15. Alcala la Real Sierra Nevada 127
Montag, 5. September 16. Circuito de Navarra Logrono 42 (Einzelzeitfahren)
Dienstag, 6. September 17. Villadiego Los Machucos 180
Mittwoch, 7. September 18. Suances Kloster Santo Toribio de Liebana 168,5
Donnerstag, 8. September 19. Caso Gijon 153
Freitag, 9. September 20. Corvera Alto de Angliru 119,2
Samstag, 10. September 21. Arroyomolinos Madrid 101,9

Die Gesamtwertwung der Vuelta a Espana

Rang Fahrer Nation Marke Zeit
1. Chris Froome GBR SKY 82:30:02
2. Vincenzo Nibali ITA TBM +2:15
3. Ilnur Zakarin RUS KAT +2:51
4. Alberto Contador ESP TFS +3:15
5. Wilco Kelderman NED SUN +3:18
6. Wout Poels NED SKY +6:59
7. Michael Woods CAN CDT +8:27
8. Miguel Angel Lopez COL AST +9:13
9. Steven Kruijswijk NED TLJ +11:18
10. Tejay van Garderen USA BMC +15:50

Wo finde ich die Etappen-Ergebnisse der Vuelta

Alle Ergebnisse zur Vuelta und anderen Radsport-Großevents findet ihr auf Sportal - oder einfach unter diesem Link!

Christopher Froome sicherte sich auf der 21. Etappe der Vuelta den Gesamtsieg und feierte damit sein persönliches Double.

Bergetappen, Sprintetappen, Zeitfahren

Insgesamt stehen bei der diesjährigen Vuelta ein Team- und ein Einzelzeitfahren sowie sechs Flachetappen, acht hügelige Etappen und fünf Hochgebirgsetappen an.

Wo kann ich die Vuelta live sehen?

Eurosport überträgt alle 21 Etappen der Vuelta 2017 live im Free-TV. Im Internet bietet der Tochtersender der Discovery Communications den kostenpflichtigen Eurosport Player, um die Rennen im Livestream zu verfolgen.

Welche Teams fahren bei der Vuelta 2017 mit?

World Team Professional Continental Team
AG2R La Mondiale (Frankreich) Aqua Blue Sport (Irland)
Bora-Hansgrohe (Deutschland) Caja Rural-Seguros RGA (Spanien)
Katusha-Alpecin (Schweiz) Cofidis (Frankreich)
Orica-Scott (Australien) Manzana Postobon (Kolumbien)
Trek-Segafredo (USA)
Astana (Kasachstan)
Cannondale-Drapac (USA)
Lotto NL-Jumbo (Niederlande)
Quick-Step Floors (Belgien)
UAE Emirates (Vereinigte Arabische Emirate)
Bahrain-Merida (Bahrain)
Dimension Data (Südafrika)
Lotto-Soudal (Belgien)
Sky (Großbritannien)
BMC Racing (USA)
FDJ (Frankreich)
Movistar (Spanien)
Sunweb (Deutschland)

Trikots: Wer trägt welche Farbe bei der Vuelta?

  • Rotes Trikot - trägt der Führende der Gesamtwertung.
  • Grünes Trikot - trägt der Führende der Punktewertung.
  • Blau-gepunktetes Trikot - trägt der Führender der Bergwertung.
  • Weißes Trikot - trägt der Führende der Kombinationswertung, die sich aus Gesamt-, Punkte- und Bergwertung ergibt.

Alle Sieger der Vuelta seit 2000

Jahr Sieger Jahr Sieger
2000 Roberto Heras (ESP) 2009 Alejandro Valverde (ESP)
2001 Angel Casero (ESP) 2010 Vincenzo Nibali (ITA)
2002 Aitor Gonzalez Jimenez (ESP) 2011 Juan Jose Cobo (ESP)
2003 Roberto Heras (ESP) 2012 Alberto Contador (ESP)
2004 Roberto Heras (ESP) 2013 Christopher Horner (USA)
2005 Denis Menschow (RUS) 2014 Alberto Contador (ESP)
2006 Alexander Winokurow (Kasachstan) 2015 Fabio Aru (ITA)
2007 Denis Menschow (RUS) 2016 Nairo Quintana (COL)
2008 Alberto Contador (ESP) 2017 Christopher Froome (GBR)

Mehr bei SPOX: Froome gratuliert zu Denifls historischem Sieg | Vuelta: Denifl siegt, Froome mit Rückschlag am Berg | Sensation! Österreicher gewinnt 17. Vuelta-Etappe