Radsport: Mountainbike: Grobert sichert sich fünften Platz bei Weltcup

Die deutsche Mountainbikerin Helen Grobert (25) hat beim Weltcup im schweizerischen Lenzerheide den fünften Platz belegt. Die Olympia-Zwölfte erreichte das Ziel nach sieben Runden (29,4 Kilometer) in 1:30,18 Stunden, mit 1:08 Minuten Rückstand auf die britische Weltcup-Siegerin Annie Last (1:29,10). Die 45 Jahre alte Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz belegte den 13. Platz (Murg-Niederdorf/+ 0:2,57 Minuten).

Die deutsche Mountainbikerin Helen Grobert (25) hat beim Weltcup im schweizerischen Lenzerheide den fünften Platz belegt. Die Olympia-Zwölfte erreichte das Ziel nach sieben Runden (29,4 Kilometer) in 1:30,18 Stunden, mit 1:08 Minuten Rückstand auf die britische Weltcup-Siegerin Annie Last (1:29,10). Die 45 Jahre alte Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz belegte den 13. Platz (Murg-Niederdorf/+ 0:2,57 Minuten).

Die deutsche Mountainbikerin Helen Grobert (25) hat beim Weltcup im schweizerischen Lenzerheide den fünften Platz belegt. Die Olympia-Zwölfte erreichte das Ziel nach sieben Runden (29,4 Kilometer) in 1:30,18 Stunden, mit 1:08 Minuten Rückstand auf die britische Weltcup-Siegerin Annie Last (1:29,10). Die 45 Jahre alte Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz belegte den 13. Platz.

Bei den Männern gewann nach acht Runden auf gleicher Strecke (33,6 Kilometer) Rio-Olympiasieger Nino Schurter (Schweiz) in 1:29,48 Stunden. Der Krichheimer Manuel Fumic (35) erreichte das Ziel als Elfter (Kirchheim/+2:06).

Mehr bei SPOX: Leichtathletik-EM in Berlin: Erster Tag ist gratis | Demare siegt nach Massensturz, Greipel Dritter | Marcel Kittel gewinnt zweite Etappe