Nach Rückendeckung: BVB-Star Mario Götze bedankt sich bei Matthias Sammer

Mario Götze ist nach seiner Stoffwechselerkrankung wieder voll in das Trainings- und Spielgeschehen bei Borussia Dortmund eingestiegen. Zuletzt gab es mit Matthias Sammer von einem Ex-Dortmunder Rückendeckung, wofür sich der Weltmeister nun bedankte.

Sammer hatte sich bei Eurosport für den 25-Jährigen eingesetzt: "Ich glaube, dass Mario ein Spielertyp ist, der niemals infrage gestellt werden darf, um seine 100 prozentige Leistung zu bringen. Dann kann er explodieren", erklärte er. "Mario Götze braucht von seinem Persönlichkeitsprofil her immer die klare Unterstützung eines Vereins – auch in Phasen, wo es manchmal schwierig ist, egal ob sportlich oder gesundheitlich – und muss die Unterstützung vor allem eines Trainers spüren."

Eine Geste, für die sich der Offensivspieler via Instagram bedankte. Dort postete er einen Screenshot des Artikels und kommentierte es mit den Worten "Danke Matthias".

*No Gallery* Mario Götze Borussia Dortmund

Sein letztes Pflichtspiel für den BVB absolvierte Götze am 29. Januar gegen Mainz 05. Er verpasste aufgrund der Behandlung einer Stoffwechselerkrankung die komplette Rückrunde.