1 / 10

„ART OF THE IN-BETWEEN“

Das Thema der Met Gala 2017 erforderte avantgardistische, mutige sowie extravagante Mode und widmete sich der „Comme des Carcons“-Designerin Rei Kawakubo. Sängerin Rihanna ließ sich von ihr ausstatten und lag dabei genau richtig. Mit ihrem 3D-Blumenkleid sorgte sie für Aufsehen und Schlagzeilen weltweit. (Bild: Evan Agostini/Invision/AP)

Rückblick Met Gala: Das waren die Mottos der vergangenen Jahre

Die renommierte Met Gala, die jährlich im „Metropolitan Museum of Arts“ in New York stattfindet, gilt als die wichtigste Party der Fashion-Branche. Jedes Jahr aufs Neue treffen sich dort modeaffine Promis, um ihre Outfits zu präsentieren. Im kommenden Jahr wird es abermals interessant werden. Laut „WWD“ soll das Motto 2018 nämlich „Fashion and Religion“ lauten. Da bietet es sich an, in die Vergangenheit zu blicken. Was waren die Mottos der letzten Jahre und wer hat es am besten umgesetzt?