1 / 18

Johnny Depp

Depp nahm sich eine zweijährige Auszeit, bevor er in „Fluch der Karibik“ Captain Jack Sparrow spielte. Er erhielt für die Rolle eine Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller. (Bild: Albert L. Ortega/WireImage)

Rückblick auf die „Fluch der Karibik“-Premiere 2003

Kino International

Vor vierzehn Jahren segelte „Fluch der Karibik“, das auf einer Attraktion in einem Disney-Freizeitpark basiert, ins Kino. Mit Johnny Depp als exzentrischer Captain Jack Sparrow wurde „Fluch der Karibik“ 2003 zum vierterfolgreichsten Film des Jahres. Anlässlich des fünften Teils, „Salazars Rache“, der vergangene Woche in den deutschen Kinos anlief, werfen wir einen Blick zurück und sehen uns an, welche Promis bei der „Fluch der Karibik“-Premiere mit an Bord waren, die am 28. Juni 2003 im Disneyland Kalifornien stattfand.

Giana Mucci
Yahoo Movies