Quizshow "Lucky Stars - Alles auf die Fünf!": Diese Promis sind dabei

·Lesedauer: 1 Min.
Christian Düren moderiert eine neue Primetime-Show. (Bild: ProSieben/Wolf Lux)
Christian Düren moderiert eine neue Primetime-Show. (Bild: ProSieben/Wolf Lux)

Christian Düren (31) wird ab Frühjahr 2022 eine neue Primetime-Show auf ProSieben präsentieren. In "Lucky Stars - Alles auf die Fünf!" müssen Kandidatinnen und Kandidaten eine wohlüberlegte Entscheidung treffen und mit dem richtigen Star in verschiedenen Quizrunden antreten. Gespielt wird um ein Preisgeld von 100.000 Euro.

Wie hoch der Gewinn am Ende ist, "entscheidet eine Kombination aus Wissen, Geschick und der richtigen Taktik", heißt es in einer ProSieben-Mitteilung vom 14. Januar. Gemeinsam mit je einem Star spielen die Teilnehmenden in fünf Quizrunden um bis zu 5.000 Euro. Der Promi kann für eine Verdopplung des Betrags sorgen, wenn er die abschließende Challenge erfolgreich absolviert. Welcher der fünf Stars zum Einsatz kommt, entscheidet die Spielerin oder der Spieler.

Moderatorin und Komiker sind mit von der Partie

In der finalen Runde können die fünf "Lucky Stars" in fünf Aufgaben nochmals die bis dato bestenfalls erspielten 50.000 Euro verdoppeln. Als prominente Unterstützer werden unter anderem Model Lilly Becker (45), Moderatorin Charlotte Würdig (43), Sportjournalist Marcel Reif (72) und Komiker Wigald Boning (54) antreten.

"Bei 'Lucky Stars' kommt es nicht nur auf die Kandidatinnen und Kandidaten selbst an, sondern auch auf den Promi", erklärt "taff"-Moderator Christian Düren, der zuletzt auf ProSieben "Die Alm" präsentierte, zum neuen Format. "Das kann - je nach Promi-Auswahl und Kategorie - sehr gut klappen oder ziemlich in die Hose gehen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.