Queen’s Speech: die Königin ohne Krone und May ohne Mehrheit

Mit der Ansprache der Königin hat Elisabeth II. in Großbritannien traditionell die Sitzungsperiode des Parlaments eröffnet.

Während einer feierlichen und streng geregelten Zeremonie liest die 91-Jährige auf einem Thron sitzend das Regierungsprogramm vor. Sie hat keinen Einfluss auf den Inhalt dieser Rede, die von der Regierung verfasst wird.

Die Queen’s Speech ist die einzige Gelegenheit, bei der Unterhaus, Oberhaus und Monarchin offiziell zusammentreffen.

Mehr Informationen zur Eröffnung des Parlaments finden Sie hier.