QCT, Radisys und Intel liefern vRAN-Lösung für 5G

·Lesedauer: 4 Min.

Partner des Ökosystems demonstrieren Funkzugangsnetz-Lösung für 5G, IoT und mehr

SAN JOSE, Kalifornien, June 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Quanta Cloud Technology (QCT), ein globaler Anbieter von Datacenter-Lösungen, hat OmniRAN angekündigt, eine Lösung für virtualisierte Funkzugangsnetze (vRAN), die gemeinsam mit seinen langjährigen Partnern Intel und Radisys entwickelt wurde. Die Lösung nutzt Intel FlexRAN, eine Cloud-fähige Referenzimplementierung virtueller Netzwerkfunktionen für drahtlosen Zugang, und die Radisys Connect 5G RAN-Software, eine disaggregierte RAN-Architektur zur Förderung von 4G, 5G und IoT, um ein Cloud-natives vRAN auf der Basis von Intel Xeon Scalable Prozessoren der dritten Generation aufzubauen, die auf QCT EGX63IS-1U Servern laufen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210629005983/de/

Der dedizierte Beschleuniger ACC100 von Intel vRAN zur Vorwärtsfehlerkorrektur (FEC) ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil der integrierten Lösung zur Bereitstellung latenzarmer und energieeffizienter Dienste mit der Möglichkeit, die Kapazität je nach Volumen des Echtzeit-Verkehrs flexibel zu erhöhen oder zu verringern. Intels 5G-optimierter Netzwerkadapter, Codename Westport Channel, ist ebenfalls für eine genaue Zeitsynchronisation implementiert, und zwar ohne die zusätzliche Komplexität oder die zusätzlichen Kosten, die mit spezieller Timing-Hardware verbunden sind. Diese validierte Kombination auf dem QCT EGX63IS-1U erweitert die Fähigkeiten der Distributed Unit (DU) zur Unterstützung von Multi-Cell- und Multi-RRU-5G-Szenarien und liefert zuverlässige Leistung für unterschiedliche Netzwerk-Workloads.

Da Betreiber zunehmend nach Möglichkeiten suchen, ihre 5G-Netzimplementierungen zu beschleunigen, indem sie disaggregierte und offene Referenzarchitektur-Lösungen nutzen, ist das OpenRAN-basierte OmniRAN darauf ausgelegt, die Herausforderungen der Infrastruktur-Implementierung zu minimieren und den Value of Ownership zu maximieren. OmniRAN wurde bereits erfolgreich in Anwendungsfällen für Smart Manufacturing eingesetzt, wie z. B. Sicherheits-KI für die Umgebungskontrolle, hochauflösendes Streaming für die Qualitätskontrolle, AR-Brillen für Wartung und Reparatur sowie fahrerlose Transportsysteme (FTS) für die Beförderung von Ausrüstung. OmniRAN bietet nicht nur eine verbesserte Leistung, wie z. B. eine breitere Abdeckung und verbesserte Mobilität, sondern auch ein zentralisiertes Management sowie eine größere Skalierbarkeit und Einsatzflexibilität bei gleichzeitigen erheblichen Kosteneinsparungen.

„QCT arbeitet eng mit seinen Partnern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden wettbewerbsfähig bleiben", so Mike Yang, Präsident von QCT. „Mit der Integration der neuesten Technologien und Funktionen von Intel und Radisys verbessert die jüngste vRAN-Lösung von QCT die Kapital- und Betriebseffizienz, indem sie die Ressourcennutzung optimiert und eine softwaredefinierte Verwaltung und Orchestrierung ermöglicht."

„Offene 5G-Netzwerke sind der nächste Schritt für Kunden in zahlreichen Branchen. Radisys bietet zusammen mit seinen Partnern offene, disaggregierte und virtualisierte RAN-Lösungen an, um die unterschiedlichen geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen", sagte Munish Chhabra, Head of Mobility Software and Services Business, Radisys. „Wir freuen uns, die QCT vRAN-Lösung durch unseren marktführenden Release 16 Radisys 5G Software Stack zu unterstützen. Mit dieser integrierten Lösung profitieren Mobilfunkbetreiber und Unternehmen von den reduzierten Kosten, der verbesserten Netzwerkeffizienz und der schnelleren Markteinführung neuer Dienste, die offene APIs und offene Architekturen bieten."

„Diese Demonstration von Intel, QCT und Radisys ist wichtig, um die breitere Einführung von 5G zu beschleunigen", erklärte Cristina Rodriguez, Intel VP und GM der Data Center Group, Wireless Access Network Division. „Durch die Definition der FlexRAN-Referenzarchitektur und die Zusammenarbeit mit unseren Intel Network Builders erweitert Intel sein wachsendes Technologieportfolio und sein Ökosystem, um Interoperabilität, eine verbesserte Leistung und einen reduzierten Overhead für Service Provider weltweit zu gewährleisten."

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://go.qct.io/telco/.

Über Quanta Cloud Technology (QCT)

Quanta Cloud Technology (QCT) ist ein globaler Lösungsanbieter für Datacenter. Wir verbinden die Effizienz von Hyperscale-Hardware mit Infrastruktur-Software von namhaften Herstellern, um den Anforderungen und Herausforderungen künftiger Datacenter-Generationen gerecht zu werden. Zu den Kunden von QCT zählen Cloud Service Provider, Telekommunikationsanbieter sowie Betreiber von Public, Hybrid und Private Clouds.

Intel, das Intel Logo und andere Intel Marken sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Namen und Marken können als Eigentum von anderen beansprucht werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210629005983/de/

Contacts

Danny Chang
Danny_Chang@quantatw.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.