Pyramid AG: faytech schließt langfristigen Rahmenvertrag mit chinesischem Volkswagen-Joint-Venture ICS zur Produktion und Lieferung von berührungslosen Steuerungsdisplays

EQS-News: Pyramid AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Kooperation
Pyramid AG: faytech schließt langfristigen Rahmenvertrag mit chinesischem Volkswagen-Joint-Venture ICS zur Produktion und Lieferung von berührungslosen Steuerungsdisplays
07.11.2022 / 09:26 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, Shenzhen/VR China, 7. November 2022 – Die faytech Tech Co Ltd., eine mittelbare Tochtergesellschaft der Pyramid AG (Börsenkürzel: M3BK, ISIN: DE000A254W52), hat einen mehrjährigen Rahmenvertrag mit Innovative Charging Solutions (Suzhou) New Energy Technology Co., Ltd. (kurz: ICS) über die Produktion und Lieferung von berührungslosen Steuerungsdisplays unterzeichnet. ICS ist ein von Volkswagen und DU-power gegründetes Joint-Venture-Unternehmen. Die berührungslosen Steuerungsdisplays (eng. Non-Touch-Control-Displays) kommen in autonomen, flexiblen Ladestationen zum Einsatz, welche von ICS betrieben werden.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass faytech als technologisch, innovativ ausgerichtetes Unternehmen mit ICS einen hervorragenden Partner gefunden hat, um die Entwicklung voranzutreiben und darüber hinaus die Einführung von EV-Ladetechnologien in Europa zu beschleunigen“, sagt Arne Weber, CTO der Pyramid AG und Gründungsdirektor von faytech Tech Co Ltd. „faytech will seinen Kunden eine zielführende Forschung sowie die Entwicklung und Skalierung neuer Technologien ermöglichen. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns in Zukunft auf eine enge Partnerschaft mit ICS.“

„Die Vereinbarung zwischen faytech und ICS fügt sich positiv in unsere langjährige Ausrichtung ein, mit verschiedenen Branchenführern zu kooperieren, von denen wir glauben, dass sie einzigartig positioniert sind“, sagt Michael Fass, Sales Direktor APAC bei faytech. „Wir freuen uns über die Intensivierung unserer Zusammenarbeit, um ICS technologisch im Bereich der autonomen flexiblen Ladestationen bestmöglich zu unterstützen und sie auf diese Weise in einem wachsenden Marktsegment erfolgreich zu positionieren.“

„Es ist sehr erfreulich für uns, mit einem so professionellen Anbieter hier in China zusammenzuarbeiten“, sagt René Christoffersen, CFO von Innovative Charging Solutions (ICS) New Energy Technology Co.

Weitere Informationen zu Produkten der Pyramid AG und der faytech Tech Co Ltd. unter www.pyramid-computer.com oder www.faytech.com.


Über die faytech AG:

Die faytech AG, Witzenhausen, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Pyramid AG, ist einer der führenden Hersteller von Touchscreen-Geräten für P.O.S. (Point-of-Sale und Point-of-Service)-Anwendungen mit weltweiten Produktionskapazitäten, vor allem in Shenzhen, China und am zweiten Produktionsstandort in Suining, China.

Mit über 350 Mitarbeitern werden alle angebotenen Touch-Geräte von der faytech AG selbst entwickelt und hergestellt. Im Jahr 2013 wurde faytech North America als partnerschaftliches Unternehmen gegründet, um das Wachstum im US-Markt zu festigen. Aufgrund der großen Nachfrage wurden im Jahr 2018 sowohl in Indien als auch in Japan Büros eröffnet. Zu den faytech-Kunden zählen namhafte Unternehmen wie Bechtle, Bosch, Continental, Dell, Honeywell, Komatsu, Qualcomm, Siemens und Unilever.

Über Pyramid Computer GmbH:

Die Pyramid Computer GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Pyramid AG, gilt als Pionier für den digitalen Marktplatz. Das süddeutsche Unternehmen ist ein führender Entwickler und Hersteller von IT-Lösungen, u. a. für den Einzelhandel sowie den Finanz- und Industriesektor.
Die kundenspezifischen Hardware-Lösungen umfassen interaktive Kiosk-Systeme, Netzwerke & Sicherheit sowie weitere IT-Lösungen. 1985 gegründet, ist Pyramid heute in Segmenten wie z. B. Restaurants der weltweit führende Hersteller von Self-Service-Terminals – mehr als 40.000 Kiosk-Systeme wurden bereits an namhafte globale Unternehmen ausgeliefert. Kundennähe, Flexibilität, Modularität kombiniert mit Innovation garantieren minimale Markteinführungszeiten und Best-in-Class-Lösungen für den schnell wachsenden Markt der digitalisierten Marktplätze.

Mehr als 130 Mitarbeiter sind am Hauptsitz in Freiburg im Breisgau und am Produktions- und Logistikstandort in der Nähe von Erfurt tätig.

Über die Pyramid AG:

Die Pyramid AG ist seit Oktober 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und seit März 2017 in das Scale-Segment einbezogen (Börsenkürzel: M3BK, ISIN: DE000A254W52). Unter www.pyramid-ag.com erhalten interessierte Anleger weitere Informationen zur Pyramid AG.


Kontakt
faytech Tech Co Ltd.
Bernard van Strien
bernard.v.strien@faytech.de

Pyramid AG
Andreas Empl
Vorstand
info@pyramid-ag.com

 

 


07.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Pyramid AG

Sendlinger-Tor-Platz 8

80336 München

Deutschland

Telefon:

+49 89 244192 200

Fax:

+49 89 244192 230

E-Mail:

info@pyramid-ag.com

Internet:

www.pyramid-ag.com

ISIN:

DE000A254W52

WKN:

A254W5

Indizes:

Scale30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1480017


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this