Putin tritt beim Wirtschaftsforum in Wladiwostok auf

dpa-AFX

WLADIWOSTOK (dpa-AFX) - Kremlchef Wladimir Putin spricht am Donnerstag beim Östlichen Wirtschaftsforum in Wladiwostok über das Entwicklungspotenzial von Russlands Fernem Osten. Mit auf dem Podium sollen unter anderem der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der japanische Regierungschef Shinzo Abe stehen.

Das Wirtschaftsforum in der Pazifik-Metropole Wladiwostok mehr als 6000 Kilometer östlich von Moskau soll seit 2015 die wirtschaftliche Entwicklung Sibiriens und die Zusammenarbeit mit asiatischen Nachbarstaaten fördern. Im vergangenen Jahr hatten rund 4600 Besucher aus knapp 60 Staaten teilgenommen. Das Treffen gilt als sibirisches Pendant zum renommierten Wirtschaftsforum in St. Petersburg.

Die Konferenz wird überschattet vom internationalen Streit über das nordkoreanische Atomprogramm. Ein Regierungsmitglied aus Pjöngjang ist nach Angaben der Botschaft in Moskau in Wladiwostok. Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte der Agentur Interfax zufolge, ein Treffen Putins mit dem nordkoreanischen Vertreter sei nicht geplant.