PUMA tritt mit seinem Motto „Forever Faster" und starken Sportlern und Produkten bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften an

EUGENE, Oregon, July 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die Sportmarke PUMA wird 12 Verbände und mehrere MedaillenanwärterInnen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Eugene im US-Bundesstaat Oregon ausrüsten und ihnen die neueste Nitro-Technologie bereitstellen, damit sie Bestleistungen erzielen können.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220713005988/de/

PUMA takes its "Forever Faster" spirit to the World Athletics Championships with strong athletes and products (Photo: Business Wire)

Seit seiner Gründung im Jahr 1948 bestand die Unternehmensphilosophie darin, den schnellsten Sportlern die schnellsten Produkte bereitzustellen, eine Haltung, die in dem Markenmotto „Forever Faster" zusammengefasst ist.

In Eugene gehören zu den PUMA-SportlerInnen, die mit PUMA-Schuhtechnologie antreten, der Weltrekordler im 400 m Hürdenlauf, Karsten Warholm, der Weltrekordler im Stabhochsprung, Armand „Mondo" Duplantis, der dreifache Olympiamedaillengewinner Andre De Grasse, die ukrainische Hallen-Hochsprungmeisterin Yaroslava Mahuchikh, die Dreispringer Patricia Marmona und Will Claye und viele andere mehr.

Die Mitglieder der Leichtathletikverbände von Australien, den Bahamas, Barbados, Brasilien, den British Virgin Islands, Kuba, Jamaica, Norwegen, Portugal, Südafrika, der Schweiz und Trinidad und Tobago treten in PUMA-Trikots an.

„Leichtathletik ist Sport und Sportlichkeit in ihrer reinsten Form und in den Kern von PUMA eingebettet", erklärte PUMA CEO Bjørn Gulden. „Wir sind stolz darauf, dass viele Weltrekorde in unseren Schuhen aufgestellt wurden, und wir freuen uns darauf, dass unsere Sportler in Eugene das nächste Kapitel in der Sportgeschichte schreiben werden."

Zu den aktuellen Weltrekorden, die in PUMA-Schuhen aufgestellt wurden, gehören: Dreisprung (Jonathan Edwards, 1995), 1,000 m (Noah Ngeny, 1999), 3,000 m Hindernislauf (Saif Saaeed Shaheen, 2004), 100 m und 200 m (Usain Bolt, 2009), 400 m Hürden (Karsten Warholm, 2021) und Stabhochsprung (Mondo Duplantis, 2022).

PUMA bringt neue, verbesserte Versionen seiner erfolgreichen evoSPEED NITRO Spikes nach Eugene mit, die noch leichter und wettbewerbsfähiger sind. Für den norwegischen Hürdenläufer und Weltrekordhalter Karsten Warholm kreierte PUMA den ultimativen Hürdenlaufschuh, den evoSPEED Naio NITRO.

Hinzu kommen verbesserte Versionen des goldmedaillen-gekrönten PUMA evoSPEED Nitro Elite und mehrere neue Produkte für Langstreckenläufer. Der evoSPEED Distance Nitro Elite+ 2 Spike enthält den unternehmenseigenen NITRO-Schaum von PUMA sowie ein PWRPLATE für außergewöhnliche Energierückgabe und eignet sich insbesondere für Strecken von 800 m bis 10.000 m.

TeilnehmerInnen von Straßenrennen haben die Wahl zwischen dem PUMA DEVIATE NITRO ELITE 2, der noch leichter ist als seine Vorgänger und zudem eine neue Leiste enthält, oder dem futuristischen und aggressiv gestalteten FAST-R NITRO Elite, der NITRO Elite-Technologie nutzt und ein PWRPLATE enthält, das ein effizientes Rennen unterstützt.

Eine Aufzeichnung der Pressekonferenz finden Sie unter:

https://fastcat.puma.com/transfer/8b96a0c2becc39ed60b21a7fbc3d39de23838a3014593de43db5b4054e07419f

PUMA

PUMA ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires konzipiert, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 70 Jahren bringt PUMA Sport und Kultur unermüdlich voran, indem es schnelle Produkte für die schnellsten SportlerInnen der Welt herstellt. Zu unseren Performance- und sportlich inspirierten Lifestyle-Produktkategorien gehören u.a. Fußball, Running & Training, Basketball, Golf und Motorsport. PUMA kooperiert mit weltweit bekannten Designern und Marken und bringt damit Sporteinflüsse in die Straßenkultur und Mode. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA, Cobra Golf und stichd. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit rund 16.000 Mitarbeiter. Die Firmenzentrale befindet sich in Herzogenaurach/Deutschland.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220713005988/de/

Contacts

Medien:
Kerstin Neuber
Corporate Communications - PUMA SE
+49 9132 81 2984
kerstin.neuber@puma.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.