Puigdemont in Deutschland festgenommen

Der ehemalige katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont ist jetzt doch festgenomen worden - nämlich bei der Einreise nach Deutschland von Dänemark. Bei seiner Rückreise nach Belgien von Finnland war Puigdemont zunächst vom internationalen Haftbefehl unbehelligt geblieben, aber nur kurz...

Dem ehemalige katalanischen Regierungschef drohen in Spanien wegen "Rebellion" und "Aufwiegelung" bis zu 25 Jahre Haft. Letzte Woche hatte ein Gericht in Madrid den im Dezember ausgesetzten europäischen Haftbefehl gegen den Befürworter der Unabhängigkeit von Katalonien reaktiviert.

Puigdemont hatte sich nach Brüssel abgesetzt, kurz nachdem er wegen eines Beschlusses zur Abspaltung Kataloniens von Spanien seines Amtes enthoben worden war.

In der vergangenen Woche war er nach Finnland gereist, um an einer Konferenz teilzunehmen und sich mit Abgeordneten zu treffen.