Pudding-Contest im Buckingham Palace

·Lesedauer: 1 Min.
Queen Elizabeth credit:Bang Showbiz
Queen Elizabeth credit:Bang Showbiz

Der Buckingham Palace veranstaltet zum Platin-Jubilee von Queen Elizabeth einen Pudding-Wettbewerb.

Die 95-jährige Monarchin feiert in diesem Jahr ihr 70. Jahr auf dem britischen Thron. Ihre Bevölkerung ruft sie zu Ehren ihres Jahrestages dazu auf, den bestmöglichen Platin-Pudding zu kreieren. Gemeinsam mit dem Londoner Geschäft ‚Fortnum & Mason‘ lädt der Palast fünf zuvor ausgewählte Kandidaten ein, deren harte Arbeit durch die Jury bestehend aus Mary Berry, Monica Galetti und dem Chefkoch der Queen Mark Flanagan bewertet wird. Der Gewinner kann seine Kreation dann während einiger Mahlzeiten im Zuge der Feierlichkeiten präsentieren. Bereits im Februar beginnen in Großbritannien die Events zu Ehren von Queen Elizabeths Platin-Jubilee. Am Wochenende zwischen dem 2. und 5. Juni finden die Festtage dann ihren Höhepunkt.

Zu den Highlights wird wie immer auch die ‚Trooping of the colour‘-Zeremonie gehören, außerdem werden die Leuchtfeuer zu Ehren der langjährigen Monarchin entzündet werden. Gespannt sind Fans der Königin auch auf das Lineup des ‚Platinum Party at the Palace‘-Konzerts, das so einige bekannte Stars verspricht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.