Die „Protegrity Data Protection Platform" und „Cloud Protect for Snowflake" sind ab sofort auf dem Microsoft Azure Marketplace verfügbar

·Lesedauer: 7 Min.

Kunden von Microsoft Azure weltweit erhalten jetzt Zugang zu Protegrity-Lösungen und können die Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Agilität von Azure nutzen, um die Anwendungsentwicklung voranzutreiben und Geschäftsstrategien zu gestalten

SALT LAKE CITY, November 19, 2021--(BUSINESS WIRE)--Protegrity, ein weltweit führender Anbieter im Bereich Datensicherheit, gab heute die Verfügbarkeit der „Protegrity Data Protection Platform" und von „Cloud Protect for Snowflake" im Microsoft Azure Marketplace bekannt, einem Online-Store, der Anwendungen und Dienste für die Nutzung auf Microsoft Azure anbietet. Protegrity-Kunden können nun die Vorteile der Skalierbarkeit, hohen Verfügbarkeit und Sicherheit von Azure nutzen und gleichzeitig die Bereitstellung und das Management optimieren.

Darüber hinaus wurde Protegrity von Microsoft als „Co-Sell Ready" ausgezeichnet. Dies ermöglicht die Entwicklung gemeinsamer Lösungen, die Vermarktung und den Support durch das Microsoft One Commercial Partner Program. Protegrity hat sich zudem dem Microsoft FastTrack-Zertifizierungsprogramm angeschlossen.

„Aufgrund der gestiegenen Sensibilisierung in Bezug auf Daten und Datenschutz haben viele Unternehmen Cloud-Lösungen bisher nur zögerlich angenommen", sagt Jay Chitnis, Vice President für den Bereich Global Alliances and Partners bei Protegrity. „Wir sehen jedoch jetzt einen Wendepunkt bei den Unternehmen. Viele von ihnen wollen die Cloud optimal zur Unterstützung von Initiativen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen nutzen, um wertvolle Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen, aber sie wissen auch, dass sie den Datenschutz für ihre Kunden, Partner und Mitarbeiter gewährleisten müssen. Deshalb ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, Daten in jeglicher Form und an jedem Ort – in der Cloud oder lokal – zu schützen, damit Mitarbeiter, Analyseteams und alle, die Daten für Geschäftsentscheidungen benötigen, unternehmensweit auf sie zugreifen können. Unsere Zusammenarbeit mit Microsoft gewährleistet, dass die Daten unserer gemeinsamen Kunden nicht gefährdet sind, wenn sie in die Cloud verlagert werden, so dass Unternehmen die Cloud-Einführung schneller vorantreiben können."

Jake Zborowski, General Manager, Microsoft Azure Platform bei Microsoft Corp. sagte: „Wir freuen uns, die Lösungen von Protegrity auf dem Microsoft Azure Marketplace aufzunehmen, der unseren Partnern einen hervorragenden Zugang zu Cloud-Kunden rund um den Globus bietet. Der Azure Marketplace bietet erstklassige, hochqualitative Erlebnisse von globalen, vertrauenswürdigen Partnern mit Lösungen, die darauf getestet sind, nahtlos mit Azure zu arbeiten."

Der Azure Marketplace ist ein Online-Markt für den Kauf und Verkauf von Cloud-Lösungen, die für den Einsatz auf Azure zertifiziert sind. Der Azure Marketplace hilft Unternehmen auf der Suche nach innovativen, cloudbasierten Lösungen mit Partnern in Kontakt zu treten, die bereits einsatzbereite Lösungen entwickelt haben.

Nahtloser Datenschutz zur Unterstützung von Advanced Analytics, AI und Machine Learning auf Microsoft Azure

Als Teil des „Co-Sell Ready"-Status konnte Protegrity die strengen Architektur- und Sicherheitsanforderungen von Microsoft erfüllen. Protegrity wird auch weiterhin mit den Microsoft-Kundenteams und -Partnern zusammenarbeiten, um den gemeinsamen Kunden nahtlos moderne Datenschutz- und Datensicherheitslösungen zu liefern und gleichzeitig fortschrittliche Analytik, KI und maschinelles Lernen sowie Microsoft Azure-Cloud-Initiativen zu unterstützen. Darüber hinaus wird im Rahmen des FastTrack-Programms der Einsatz von Protegrity für Microsoft Azure-basierte Lösungen für die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der gemeinsamen Kunden sorgen.

Die Integration der Data Protection Platform von Protegrity in Microsoft Azure ermöglicht es Kunden, Datenschutzrichtlinien über verschiedene Umgebungen, Einheiten und Gerichtsbarkeiten hinweg umzusetzen. Darüber hinaus können Kunden folgende Vorteile nutzen:

  • Sicherung von in die Cloud ausgelagerten Daten zur Verringerung des Betriebsrisikos;

  • Verwaltung von Daten in der Cloud unter Nutzung unternehmensweiter Informationssicherheitsrichtlinien; und

  • Freigabe und Sicherung von Datenanalysemöglichkeiten in der Cloud.

Die Protegrity Data Protection Platform wurde für den Einsatz in Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen entwickelt und ermöglicht Unternehmen die nahtlose Implementierung und Aktualisierung von Datensicherheitsrichtlinien über verschiedene Regionen, Abteilungen und Programme zur digitalen Transformation hinweg. Unternehmen können sensible Daten schnell und sicher in intelligente Erkenntnisse überführen, um bessere Kundenerfahrungen zu liefern, Daten auf verantwortungsvolle Weise zu monetarisieren und KI- und Machine-Learning-Initiativen zu fördern.

Die Protegrity Data Protection Platform und Cloud Protect for Snowflake auf Microsoft Azure schützen sensible Daten zur Einhaltung des Datenschutzes

Die Protegrity Data Protection Platform ist jetzt auf dem Microsoft Azure Marketplace verfügbar und bietet Kunden differenzierte Datenschutzfunktionen für sensible Daten und zur Sicherstellung der Compliance. Protegrity ermöglicht schnellere Analysen, minimiert das Risiko bei der Cloud-Einführung und -Migration in Unternehmen und erfüllt die Anforderungen an Speicher, Big Data und Workloads. Mit seinen formaterhaltenden, verschlüsselten Tokenisierungsfunktionen und anderen Formen der Verschlüsselung schützt Protegrity die Daten in allen Phasen des Datenlebenszyklus.

Protegrity kündigte zudem die Verfügbarkeit von Cloud Protect for Snowflake an, das zwei serverlose Komponenten, den Snowflake Protector und die Cloud API, zum Schutz der Kundendaten und zur Beschleunigung der Cloud-Migration und der Einführung von Snowflake vereint.

  • Snowflake Protector: Der Snowflake Protector ist eine speziell entwickelte Schutzlösung, die sich nahtlos in Snowflake SQL integrieren lässt, um sensible Daten auf einfache Weise zu schützen bzw. den Schutz wieder aufzuheben. Der Protegrity Snowflake Protector ist flexibel skalierbar und auf hohe Performance getrimmt und ermöglicht es Unternehmen, selbst die größten Workloads zu unterstützen.

  • Cloud API: Die Cloud API bietet einen generellen Tokenisierungs-REST-Endpunkt zur Verwendung in ETL-Workflows. Damit können Daten vor der Aufnahme in Snowflake geschützt werden, um sicherzustellen, dass die Daten auch im Ruhemodus geschützt sind.

Mit der Unterstützung von Microsoft Azure setzt Protegrity sein Engagement für die Ausweitung der Cloud-Integrität fort und ermöglicht es Kunden, unternehmensweiten Datenschutz sicherzustellen, wo auch immer sich die sensiblen Daten befinden. Der Support für Microsoft ist eine von vielen Integrationen von Protegrity mit Cloud-Anbietern im Rahmen des neuen Protegrity Partner Network – eine Zusammenarbeit mit führenden Technologieunternehmen, die es Unternehmen ermöglicht, Daten in der Cloud anbieterunabhängig zu schützen. Mit der uneingeschränkten Möglichkeit, Daten in beliebigen Cloud-Systemen oder -Anwendungen zu schützen, können Unternehmen das Potenzial sicherer Daten unabhängig von ihrem Standort ausschöpfen und mehr Möglichkeiten für Innovation und digitale Transformation schaffen sowie das Kundenerlebnis verbessern.

Erfahren Sie mehr

Website: protegrity.com
Twitter: @Protegrity
LinkedIn: linkedin.com/company/protegrity

Über Protegrity

Protegrity, einer der weltweiten Marktführer im Bereich Datensicherheit, schützt sensible Daten überall und macht Unternehmen im Zuge der Entwicklung der Bestimmungen zum Datenschutz zukunftssicher. Die Wahrung des Datenschutzes bei verteilten Daten ist heute unglaublich kompliziert. Mit Protegrity können Unternehmen Daten überall, wo sie sich befinden, sichern, kontrollieren, wie sie geschützt werden, und darauf vertrauen, dass die Daten sicher sind – auch wenn eine Panne auftritt. Die Protegrity Data Protection Platform ist eine moderne Alternative zu den herkömmlichen komplexen Methoden zur Datensicherung, bei denen es Sicherheitslücken gibt. Wenn es um Verschlüsselung, Tokenisierung oder die Anwendung von Datenschutzmodellen geht, funktioniert der Schutz von Daten mit Protegrity ebenso schnell wie die Geschäftsabläufe. Umfassende Integrationen in Snowflake, Amazon Redshift, Teradata, Oracle, Microsoft SQL Server, Cloudera, Databricks und viele andere Unternehmensanwendungen sorgen dafür, dass Daten in Hybrid-Cloud-, Multi-Cloud- und lokalen Umgebungen vollständig gesichert bleiben. Mit den feinkörnigen Datensicherungen der Plattform werden personenbezogene Informationen (personally identifiable information, PII), die in KI und Modellen des maschinellen Lernens genutzt werden, anonymisiert. Das sorgt für schnelleren Zugang zu kritischen Analysedaten und verkürzt die zur Erlangung von Geschäftseinblicken nötige Zeit drastisch. Protegrity schützt die sensiblen Daten von mehr als zwei Milliarden Einzelpersonen in globalen Unternehmen, darunter vier der 15 größten Banken der Welt, vier von zehn der Top-Krankenversicherungsanbieter und drei der weltweit führenden multinationalen Unternehmen. Protegrity kann auf mehr als zwei Jahrzehnte branchenführende Innovationen zurückblicken und kann es Unternehmen so ermöglichen, sich den Wert ihrer Daten zu Nutze zu machen und die Abläufe bei der digitalen Transformation zu beschleunigen – ohne Beeinträchtigung der grundlegenden Rechte auf Privatsphäre von Einzelpersonen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211119005491/de/

Contacts

Andrew Smith
Bhava Communications für Protegrity
protegrity@bhavacom.com
+1 (310) 941-7251

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.