Prospect Resources Limited schließt die stark unterstützte Platzierung in Höhe von 6,5 Mio. AUD ab

·Lesedauer: 7 Min.

DGAP-News: Prospect Resources Limited / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Expansion
16.04.2021 / 14:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Prospect Resources Ltd (ASX: PSC, FRA: 5E8) ("Prospect" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen Zeichnungen für ungefähr 41,9 Millionen neue Stammaktien zu einem Preis von 0,155 AUD pro Aktie erhalten hat, um 6,5 Mio. AUD vor Kosten zu beschaffen ("Platzierung"). Diese Geldmittel werden die stetige Weiterentwicklung des Lithiumprojekts Arcadia unterstützen.
 

- Erhalt von Zusagen zur Beschaffung von 6,5 Mio. AUD vor Kosten, um das Lithiumprojekt Arcadia voranzutreiben.
 

- Die Platzierung wird durch den Großaktionär, bestehende institutionelle Aktionäre, neue internationale und nationale Institutionen sowie durch den Board of Directors und das Managementteam stark unterstützt.
 

- Der Platzierungserlös wird verwendet, um den Erwerb eines zusätzlichen 17%igen Projektanteil in Arcadia abzuschließen, den Finanzierungsprozess für die Projektentwicklung fortzusetzen und als Betriebskapital.

 

Sam Hosack, Managing Director der Prospect Resources, sagte: "Wir freuen uns über die starke Unterstützung unseres größten Aktionärs und begrüßen auch eine Reihe neuer nationaler und internationaler institutioneller Investoren im Prospect-Register. Die eingenommenen Mittel werden verwendet, um den stark wertsteigernden Erwerb eines weiteren Anteils von 17 % am Lithiumprojekt Arcadia abzuschließen und den Prozess zur Entwicklungsfinanzierung im Anschluss an die optimierte Machbarkeitsstudie und den Betriebsbeginn der Pilotanlage voranzutreiben."

"Die Notwendigkeit zur Entwicklung weiterer hochwertiger Lithiumprojekte angesichts eines sich abzeichnenden kritischen Mangels an Lithium-Ionen-Batteriematerialien, wird für die Industrie und die Investmentmärkte immer deutlicher. Arcadia ist in der einzigartigen Position, die einzige Lithiumlagerstätte zu sein, die voraussichtlich im kostengünstigsten Quartil betrieben wird, indem sowohl eisenarmes Spodumenkonzentrat für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt als auch hochreines Petalit-Lithiumkonzentrat für den Glas- und Keramikmarkt hergestellt werden."


Einzelheiten der Platzierung

Die stark unterstützte Platzierung wurde zu einem Ausgabepreis von 0,155 AUD pro Aktie ("neue Aktie") durchgeführt und umfasst:
 

- Eine Platzierung in Höhe von 6,4 Mio. AUD über die Ausgabe von ca. 41,3 Mio. neuen Aktien an institutionelle und anspruchsvolle Anleger im Rahmen der Platzierungskapazität des Unternehmens gemäß den ASX-Kotierungsregeln 7.1 und 7.1A; und

- Eine Platzierung in Höhe von 0,1 Mio. AUD über die Ausgabe von 645.162 neuen Aktien an den Non-Executive Chairman des Unternehmens, Mark Wheatley, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre.
 

Der Ausgabepreis von 0,155 AUD je neuer Aktie entspricht einem Nachlass von 0,2 % auf den letzten Schlusskurs von 0,185 AUD am Dienstag, dem 13. April 2021. Die ausgegebenen Platzierungsaktien werden den an der ASX notierten bestehenden Aktien von Prospect gleichgestellt.

Die Ausgabe der neuen Aktien (mit Ausnahme der Directors und ihrer Geschäftspartner oder der jeweiligen Kandidaten) ist für den 22. April 2021 geplant. Die Notierung wird voraussichtlich am 23. April 2021 erfolgen. Die Ausgabe von Herrn Wheatleys (und/oder seiner Geschäftspartner oder der jeweiligen Kandidaten) wird nach der Zustimmung der Aktionäre erfolgen, die im zweiten Quartal 2021 erfolgen soll. Das Unternehmen wird dann auf derselben Hauptversammlung auch laut Erwartung die Zustimmung der Aktionäre zum Abschluss der Transaktion mit Farvic einholen.

Canaccord Genuity (Australia) Limited fungierte als Lead Manager und Bookrunner, während Viriathus Capital Pty Limited als Co-Manager für die Platzierung fungierte.
 

Verwendung der Geldmittel

Das Unternehmen erkennt, dass der rasche Übergang zur weltweiten Einführung von Elektrofahrzeugen eine klare Chance darstellt, die Verfügbarkeit hochwertiger Lithiumquellen mit Batteriequalität zu avancieren und das Lithiumprojekt Arcadia bis zur Entwicklung zu beschleunigen.
 

Zu den wichtigsten geplanten Verwendungszwecken der Geldmittel aus der Platzierung zählen:
 

- Erwerb von Farvics 17 %-Beteiligung am Lithiumprojekt Arcadia, wodurch sich Prospects Gesamtbeteiligung am Projekt auf 87 % erhöhen wird (siehe Details unten);
 

- Fortsetzung des Finanzierungsprozesses zur Projektentwicklung, einschließlich Gespräche mit mehreren potenziellen strategischen Gegenparteien, die auf verschiedenen Ebenen innerhalb der Wertschöpfungskette der Lithium-Ionen-Batterien tätig sind; und
 

- Allgemeines Betriebskapital.
 

Die Platzierung ermöglicht es Prospect, die Transaktion mit Farvic abzuschließen, die Ergebnisse der Pilotanlage mit Kunden zu bewerten und potenziellen Finanziers und Partnern ausreichend Zeit zu geben, um die Ergebnisse der optimierten Machbarkeitsstudie vollständig zu bewerten. Die zusätzliche Finanzierung wird dem Unternehmen auch zusätzliches Betriebskapital zur Verfügung stellen, um die bestmöglichen Bedingungen für die Weiterentwicklung des Arcadia-Projekts zum Nutzen aller Aktionäre auszuhandeln.
 

Transaktion mit Farvic

Wie am 3. Oktober 2018 bekannt gegeben, hat Farvic zugestimmt, die Aktien in ihrem Besitz, die eine 17 %-Beteiligung an Prospect Lithium Zimbabwe (Pvt) Ltd ("PLZ") (Inhaber des Lithiumprojekts Arcadia) repräsentieren, an Prospect Minerals Pte Ltd, eine zu 100 % unternehmenseigene Tochtergesellschaft des Unternehmens, zu übertragen. Als Gegenleistung wird das Unternehmen 9.497.680 voll eingezahlte Stammaktien an Farvic ausgeben und 1.187.210 AUD in bar an Farvic zahlen. Nach Abschluss der Transaktion erhöht sich die Beteiligung des Unternehmens an PLZ von 70 % auf 87 %.

Die an Farvic ausgegebenen Prospect-Aktien unterliegen einer freiwilligen Hinterlegung, wobei 25 % der Aktien alle 6 Monate freigegeben werden, vorbehaltlich von der ASX verhängter zusätzlicher Hinterlegungsfristen. Wie am 19. Juli 2020 bekannt gegeben, wurde die Transaktion von der Zimbabwe Reserve Bank genehmigt und unterliegt einer Reihe aufschiebender Bedingungen, einschließlich der Einholung der Genehmigung durch die Aktionäre gemäß den ASX-Kotierungsregeln.

Prospect beabsichtigt, die Zustimmung der Aktionäre auf einer Hauptversammlung einzuholen und die Transaktion im Laufe des zweiten Quartals 2021 abzuschließen.

 

Über Prospect Resources Limited (ASX: PSC)

Prospect Resources Limited (ASX: PSC, FSE: 5E8) ist ein an der ASX notiertes Lithiumunternehmen mit Sitz in Perth und Betrieben in Simbabwe. Prospects Vorzeigeprojekt ist das Lithiumprojekt Arcadia am Stadtrand von Harare in Simbabwe. Das Lithiumprojekt Arcadia repräsentiert eine weltweit bedeutende Lithiumressource in Festgestein und wird von Prospects erfahrenem Team rasch entwickelt, wobei der Schwerpunkt auf der kurzfristigen Produktion von Petalit- und Spodumenkonzentrat liegt. Arcadia ist eines der weltweit am weitesten fortgeschrittenen Lithiumprojekte mit einer definitiven Machbarkeitsstudie, gesicherten Abnahmepartnern und einem deutlichen Weg zur Produktion.


Über Lithium

Lithium ist ein weiches silberweißes Metall, das hochreaktiv ist und in der Natur in seiner elementaren Form nicht vorkommt. In der Natur kommt es als Verbindung in Festgesteinslagerstätten (wie Arcadia) und Salzsolen vor. Lithium und seine chemischen Verbindungen haben ein breites Spektrum industrieller Anwendungen, was zu zahlreichen chemischen und technischen Verwendungen führt. Lithium besitzt das höchste elektrochemische Potenzial aller Metalle, eine Schlüsseleigenschaft für seine Rolle in Lithium-Ionen-Batterien.
 

Warnhinweis hinsichtlich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung kann einige Bezugnahmen auf Prognosen, Schätzungen, Annahmen und andere zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass seine Erwartungen, Schätzungen und prognostizierten Ergebnisse auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann es keine Garantie dafür geben, dass sie erreicht werden. Sie können von einer Vielzahl von Variablen und Änderungen der zugrunde liegenden Annahmen beeinflusst werden, die Risikofaktoren unterliegen, die mit der Art des Geschäfts verbunden sind, was dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hier angegebenen abweichen. Alle Verweise auf Dollar ($) und Cent in dieser Pressemitteilung erfolgen in US-amerikanischer Währung, sofern nicht anders angegeben.

Anleger sollten ihre eigenen Recherchen durchführen und sich darauf verlassen, bevor sie sich entscheiden, Wertpapiere des Unternehmens zu erwerben oder damit zu handeln. Prospect bestätigt, dass für die Zwecke von Listing Rule 5.19.2 alle wesentlichen Annahmen, die den Informationen zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben.
 

Diese Pressemitteilung wurde von Sam Hosack, Managing Director der Prospect Resources Ltd., genehmigt.
 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Nicholas Rathjen
Head of Corporate Development
nrathjen@prospectresources.com.au
 

Im deutschsprachigen Raum

AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de
 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


16.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this